vr, 21-04-2023 Herzstück Gemeinde, Ehrenfriedersdorf

Wundervoll

Jesus begegnen. Identität finden. Berufung leben.

Wundervoll ist ein Wochenende für Frauen, die sich nach mehr sehnen. Ein Wochenende an dem sich Himmel und Erde berühren. Der Vater ruft seine Töchter zusammen, um ihnen das Frische vom Himmel zu geben, was er für diese Zeit vorbereitet hat. Es ist unsere Sehnsucht, sein Herz, seine Gedanken und seine Pläne kennenzulernen und ihnen zu folgen.

Nähere Infos unter: voll-wunder.de

Tickets

Ticket - Erwachsene

€ 70,00
€ 60,00
(incl. reserveringskosten)
slechts tot 31-03-2023

Einde verkoop: 21-04-2023

Ticket - Ermäßigt

€ 55,00
€ 45,00
(incl. reserveringskosten)
slechts tot 31-03-2023

Gültig für: Schüler, Studenten, Auszubildende und Mütter in Elternzeit.

Meer tonen
Einde verkoop: 21-04-2023




Informationen zu Versand und Zahlung

vr, 21-04-2023
Deur open: 18:30
Begin: 19:30
Ende: 21:30

Herzstück Gemeinde
Am Sauberg 1
DE-09427 Ehrenfriedersdorf

Herzstück e.V.
Am Sauberg 1
DE-09427 Ehrenfriedersdorf

Wundervoll

WUNDERVOLL ist ein Wochenende, an dem sich Himmel und Erde berühren. Der Vater ruft seine Töchter zusammen, um ihnen das Frische vom Himmel zu geben, was er für diese Zeit vorbereitet hat. Dazu ist es wichtig, dass wir das Alte bewusst loslassen. Wir sind dazu eingeladen, unsere Verletzungen, unsere Pläne, unsere Erfahrungen und unsere Geschichte ganz bewusst in Jesu Hände zu legen, um das Neue zu empfangen, was der Vater unter uns austeilen will.
Bei WUNDERVOLL geht es um Jesus. Wir wollen uns in erster Linie ganz auf ihn ausrichten und uns nicht um uns selbst drehen. Es ist unsere Sehnsucht, sein Herz, seine Gedanken und seine Pläne kennenzulernen und ihnen zu folgen. Gott tut etwas Neues unter uns und wir dürfen daran Anteil haben. Wir sind dazu bestimmt den Himmel auf die Erde zu bringen- in alle Gesellschaftsbereiche hinein.
WUNDERVOLL soll genau dafür Raum schaffen. Frisch von Jesus zu empfangen und sich neu von ihm senden zu lassen. Er wartet schon auf uns.

Babys und Kleinkinder (bis 2 Jahre) können mitgebracht werden. Es gibt einen Raum mit Übertragung. Wir können leider keine Kinderbetreuung anbieten.

Der Imbiss am Freitagabend und Kaffee und Kuchen am Samstag sind inklusive. Für das Mittag- und Abendessen am Samstag haben wir Foodtrucks organisiert, an denen Essen gekauft werden kann.

Getränke können vor Ort käuflich erworben werden.

Vor Ort sind genügend Parkplätze vorhanden.

Vor Ort sind keine Schlafmöglichkeiten vorhanden, aber du findest auf unserer Homepage verschiedene Unterkünfte, die du je nach Vorliebe buchen kannst.

Ulrike Teoh

Ulrike Teoh

Ulrike ist mit Kajin verheiratet und hat zwei Kinder im Alter von 10 und 13 Jahren. Zusammen mit ihrer Familie hat sie erst in Malaysia gelebt und ist seit 2017 wieder in Deutschland und liebt und lebt seit dem in ihrer Wahlheimat Berlin.
Sie ist Teil der Gemeindefamilie „diekreative“ und ist dort als Teammitglied und Gemeindemissionarin für die Vollzeit Bibelschule „Audienz“ angestellt. Sie liebt es Menschen in die Gegenwart Gottes und dichter an das Vaterherz zu führen, damit sie die Schönheit Gottes erkennen und in ihrer Identität als Kinder Gottes gestärkt werden. Das was Gott in Menschen sieht herauszurufen, sie zu befähigen und zu fördern, ist das wofür ihr Herz schlägt.
Weiterhin liebt sie es kreativ zu sein und zu pionieren, das hat dazu geführt, dass sie 2018 das Schmucklabel „impressed – Schmuck, der in dein Leben spricht“ gegründet hat, wo sich Schönes und Prophetisches miteinander verbindet. Außerdem arbeitet sie nebenberuflich als Beraterin für einen gesünderen Lebensstil und bietet Workshops dazu an.



Katrin Weinhold

Katrin Weinhold

Katrin ist studierte Theologin und noch in Elternzeit. Sie beginnt nun wieder freischaffend als Sprecherin, Coach, Mediatorin und im Bereich der Supervision zu arbeiten. Sie liebt es sich in Menschen zu investieren und ihnen dabei zu helfen ihr volles Potenzial zu entfalten.

Nach vielen Jahren „versteckt“ zuhause, fern von allen Bühnen, verbindet sie sich auch mit Menschen in ihren „hidden years“. Fast jede Frau erlebt Lebensphasen, in denen sie sich wenig gesehen fühlt und keine Anerkennung oder Wertschätzung für ihre Begabungen erfährt. Die Berufung scheint wie „verloren“ und „vergessen“. Katrin glaubt jedoch das diese Jahre nicht verloren sind, sondern Geschenke Gottes. Man darf besonders diese Phasen als Chance erleben, die verändern und vertiefen. Man hat Neues zu geben. Die Welt darf gespannt sein, wen sie dann zu sehen bekommt!

Katrin lebt mit ihrem Mann Ben und vier Kindern im Erzgebirge. Eins ihrer Kinder haben sie durch einen tragischen Unfall verloren. Sie tragen die Hoffnung in sich ihren Sohn bei Jesus wiederzusehen.



Steffi Mayer

Steffi Mayer

Steffi lebt im Erzgebirge, ist verheiratet mit Thomas, Mama von Emil, Jakob und Lilly und Lehrerin im Umbruch.

Sie liebt Jesus, Worte, Klarheit, Blumen, den Wald und kluge Gedanken.

Ihr Herz schlägt für Anbetung und tiefe, ehrliche Gottesbegegnung. Im Stolpern und Fallen, Zweifeln, Suchen und Sehnen ist ihr in den letzten Jahren immer wieder Jesus begegnet und hat eine Geschichte der Hoffnung und Heilung geschrieben.

Sie ist Teil der Herzstück-Gemeinde. Seit vielen Jahren gestaltet sie hier den Anbetungsbereich mit und staunt immer wieder über die Fülle, die Gott auf dem Weg bereithält.



Sarah Stopp

Sarah Stopp

Sarah ist mit Mitch verheiratet und Mama von drei Kindern im Alter von 6, 8 und 10 Jahren. Vor 11 Jahren hat sie zusammen mit anderen den Ruf bekommen, aus einer Jesus Freaks Gruppe heraus eine Gemeinde zu gründen, in der nicht nur sie zu Hause sind, sondern auch kommende Generationen. Heute leitet sie die Herzstück Gemeinde im Erzgebirge und ist in den letzten Zügen ihres Theologiestudiums. Sarahs Herz schlägt dafür, dass Menschen Jesus so kennenlernen wie er wirklich ist und aus dieser Begegnung heraus verstehen, wer sie selbst sind. Sie liebt es andere in ihrer Bestimmung freizusetzen und ist ein echter Beziehungsmensch. Ihre größte Freude ist es, wenn Söhne und Töchter Gottes ihre Plätze in der Welt einnehmen und sich dadurch Gottes Königreich ausbreitet. Aus diesem Grund hat sie auch „Wundervoll“ ins Leben gerufen, weil es Gottes Traum ist, dass Frauen aufblühen und voll und ganz in ihrer Bestimmung leben. Sarah verbringt ihre Freizeit am liebsten mit ihrer Familie, liebt Ausflüge in schöne Städte oder in die Natur und geht seit einem Jahr einem großen Kindheitstraum nach, dem reiten.