Fri, 9/6/24 - Fri, 3/14/25 New International Church, Biel/Bienne

Prophetic School of Ministry 2024/2025

PSOM / Prophetische Schule des Dienstes

Eine Schule für prophetischen Weitblick. Wir glauben fest daran, dass jeder die Gabe der Prophetie hat und sie immer weiter ausbilden kann. John Sagoe (Schulleiter) und ein Team von Gastreferenten werden in sieben Monaten an sieben Wochenenden in der Prophetic School of Ministry aus eigener Praxis lehren.

Tickets

Frühbucher Ticket

€380.00
€300.00
(incl. booking fee)
only until 7/31/24

Sales end on: 7/31/24




Shipping and Payment Information

Fri, 9/6/24
Entry: 6:00 pm
Start: 7:00 pm
End: Fri, 3/14/25

New International Church
Jakobstrasse 56
CH-2504 Biel/Bienne

New International Church
Jakobstrasse 56
CH-2504 Biel

 

Prophetic School of Ministry 2024/2025

Der Gastgeber der School of Ministry Schweiz ist New International Church unter der Leiterschaft des Senior Pastors John Sagoe. Seit 2010 bieten wir eine prophetisch-apostolische Ausbildung an, um die Welt für Christus zu gewinnen. Unsere Schule basiert auf der Heiligen Schrift Gottes und legt den Fokus auf den prophetischen Dienst, der Segnungen, Heilung und Befreiung bringt. Interaktive Lernerfahrungen mit weltweiten Referenten und zusätzlichen Einsätzen im Ausland stehen allen offen. Die Schule erstreckt sich über sieben Monate, beginnend im September 2024. Kosten: 300 CHF mit Frühbucherrabatt bis August 2024. Jeder ist willkommen, unabhängig von religiösem Hintergrund oder theologischem Wissen.

Interaktion mit einer vielfältigen Auswahl an dynamischen Referenten aus aller Welt, während der Schulstunden und im Dienst.
Gemeinschaft und Austausch mit anderen Studenten zum Beispiel in Kleingruppen, Pausen etc.
Möglichkeit zu persönlichen und direkten Fragen an Pastoren, Leiter und Gastreferenten.
Das Umfeld in der Schule ist international: Unsere Studenten sowie unsere Lehrer und Gastreferenten kommen aus verschiedensten Ländern. Deshalb ist die Unterrichtssprache immer in Englisch, Deutsch und Französisch!

Unsere Veranstaltung bietet begrenzte Parkmöglichkeiten direkt vor Ort sowie zusätzliche Parkplätze gegenüber bei der Firma Schnyder. Wir empfehlen jedoch allen Teilnehmern, frühzeitig zu kommen, um sich einen Parkplatz zu sichern. Alternativ stehen öffentliche Verkehrsmittel zur Verfügung, um bequem zu uns zu gelangen.

Nach dem Auslösen der Zahlung ist es aus organisatorischen Gründen nicht mehr möglich das Geld zurückzufordern. Wir danken für Ihr Verständnis und bitten Sie deshalb es sich gut zu überlegen bevor Sie eine Zahlung tätigen!

06.09.2024 - 08.09.2024

04.10.2024 - 06.10.2024

31.10.2024 - 03.11.2024

06.12.2024 - 08.12.2024

24.01.2025 - 26.01.2025

21.02.2025 - 23.02.2025

14.03.2025 - 16.03.2025


Einlass jeweils um 18 Uhr und Beginn um 19 Uhr.

Dr. Sharon Stone

The first thing others say of Dr. Sharon Stone is that she sees the best and brings out greatness in others. As a passionate apostolic, prophetic minister she is being used to gather, equip and mobilize many to develop new Kingdom Paradigms and a Supernatural Lifestyle. Over the last four decades Dr. Sharon has planted and supervised the pioneering of many churches and ministries with current wineskins and a heart to transform their territories. She is known for her accurate prophetic gifting which helps direct nations, cities, churches and individuals in partnering with God’s timely purposes.



Sam K. Ankrah (GH)

Sam Korankye Ankrah is the Founder and Apostle General of Royalhouse Chapel International, a church in Ghana with more than 30,000 members and one of the most prominent and fastest growing Charismatic and Pentecostal ministries in Ghana, with numerous thriving local Assemblies and International Missions. He is also the first vice president of the Ghana Pentecostal and Charismatic Council.

He operates effectively in all the five –fold ministries and is a well sought after revivalist and international speaker, with passion for God and compassion for humanity. Through his philanthropic initiatives and dynamic radio and television ministries, he has transformed the lives of millions of people in Ghana and abroad. Rev. Sam Korankye Ankrah is also a Christian statesman, advisor to leaders in government, an author and mentor to a number of religious leaders who have submitted to his apostleship.

He has received numerous awards including the US President Lifetime Achievement Award 2022 from the US government.

He is married and has four children.



John E. Sagoe

Apostle John E. Sagoe – is a Kingdom visionary, spiritual father of many around the globe, author, mission founder as well as the Apostle and founder of New International Church Switzerland.

New International Church is headquartered in Biel, Switzerland and has branches in West Africa, Chicago USA as well as several other branches in Switzerland. Apostle John’s heart is also beating for those that are poor. Through the Safe Haven Organisation, mission projects to help the poor are expanding continuously in West Africa.

Apostle John is further known for an accurate gift of prophecy. Many prophecies including prophecies over nations, governments and politicians have already come to pass.
He is the founder of the Prophetic School of Ministry in Switzerland. A school that takes place yearly from the month of September until March. The school currently attracts students from Switzerland as well as neighboring European countries.
Among men and women of God, Apostle John is often described as a “spiritual bulldozer”, “The Apostle of Grace” and his close disciples characterize him as an “always happy, loving and single-minded man full of compassion and Holy Ghost fire”.

He is married and is a father of five girls.



Maria L. Prean

Geboren in Innsbruck wuchs ich mit drei Geschwistern behütet auf. Schon früh beschäftigte mich die Frage, wozu ich auf dieser Welt bin. Mit sieben Jahren hatte ich eine tiefe Begegnung mit Jesus Christus und weiß seither, dass ER mich liebt und mein Leben IHM gehört.
Ich wurde Lehrerin, doch sah ich meine Bestimmung darin, Kindern eine gute Mutter zu sein. Bedingt durch eine schlimme Erfahrung schloss ich Heirat aus und wurde Kinderdorfmutter. Doch mein Anspruch an mich war so groß, dass ich mich überforderte und eines Tages mit meinen “guten Werken” vor Gott kapitulierte. Da verstand ich endlich, dass Jesus auch für meine Sünden starb, und ich durfte das ewige Leben als Geschenk aus Seiner Hand annehmen. Fortan erlebte ich die Führung Gottes in meinem Leben.
Wenn auch manche dieser Wege für mich nicht sogleich zu verstehen waren, darf ich rückblickend erkennen und bekennen, dass Gott keine Fehler macht.
Viele Jahre lebte ich in den USA, wo mein Glauben gestärkt wurde und ich mich taufen ließ. Zurück in Österreich heiratete ich einen lieben Mann. Gemeinsam begannen wir zahlreiche Dienste im Reich Gottes zu tun. Auch andere wunderbare Menschen verwendete Gott für Sein Wirken in meinem Leben. Und heute darf ich vielen Menschen Hoffnung und Freude bringen und sie in eine persönliche Liebesbeziehung zu Jesus Christus führen.
Als ich im Jahr 1996 zum ersten Mal nach Uganda kam, konnte ich noch nicht ahnen, was der Herr in diesem Land alles vorbereitet hat. Im Januar 2001 flog ich wieder nach Uganda um an verschiedenen Orten das Evangelium zu verkünden und um den Gläubigen auf dem AfriCamp in Kampala zu dienen.