Sat, 5/21/22 Bibellesebund-Zentrum, Marienheide

Der Berg ruft

Mit der Bergpredigt die Welt verändern

Auf dem Gipfel eines Berges zu stehen, ist ein erhabener Moment. Ein ähnliches Gefühl erwartet uns, wenn wir die Bergpredigt für uns verstehen lernen.

Tickets

Präsenz-Ticket

€40.00 (incl. booking fee)


Sales end on: 5/18/22

Online-Ticket

€25.00 (incl. booking fee)

Display info
Sales end on: 5/18/22




Shipping and Payment Information

Sat, 5/21/22
Entry: 9:30 am
Start: 10:00 am

Bibellesebund-Zentrum
Lockenfeld 2
DE-51709 Marienheide

Bibellesebund e.V.
Lockenfeld 2
DE-51709 Marienheide

Der Berg ruft

Was Jesus in der Bergpredigt sagt, ist ein Aufruf zur Revolution. Ein Aufruf, die Gesellschaft, den eigenen Glauben und die bestehenden Werte zu verändern. Jesus ruft dazu auf, die Götzen zu stürzen und goldene Kälber einzuschmelzen sowie für Feinde zu beten. Jesus verabscheut geheuchelte Frömmigkeit und ruft auf zur aktiven Nachfolge - Gottesdienst als Lebensprinzip und nicht nur am Sonntagvormittag. Die Rede von Jesus ist eine Einladung, sich ganz auf Gott einzulassen, ein Stück vom Himmel und von Gottes Wesensart auf die Erde zu holen und so ein Leuchtturm in der Dunkelheit zu sein. Und dabei durchziehen mehrere rote Fäden die drei Kapitel der Bergpredigt. Ein roter Faden ist der Aufruf zur Gelassenheit, denn Gott will uns versorgen. Aber nicht, um ein sorgenfreies Leben zu haben, sondern in treuer Gelassenheit alles im Leben ganz in Gottes Reich zu investieren. Ein weiterer roter Faden dieser zentralen Rede von Jesus ist die Frage nach den Beziehungen von Mensch zu Mensch und von Mensch zu Gott, der uns sucht. Während die Worte also uns betreffen, herausfordern, werden sie bestätigt durch Aussagen und Texte des Alten Testaments.
Diese drei Kapitel der Bibel haben Menschen wie Tolstoi oder Gandhi inspiriert und stehen in einem krassen Gegensatz zu dem Rhythmus und den Werten dieser Welt. Gemeinsam wollen wir uns auf den Weg begeben und teilhaben an der Jesus Revolution, mit der wir die Welt verändern können.

Mit der Anmeldung erhalten Sie ein Ticket für dieses Seminar, ca. eine Woche vor dem Start erhalten Sie außerdem eine E-Mail mit weiteren Details.

Bei diesem Seminare sind zusätzlich zu den Seminarunterlagen ein Mittagessen, sowie Getränke inklusive.

Wir behalten uns vor, das Seminar aufgrund zu weniger Anmeldungen abzusagen. Spätestens am Montag vor dem Termin werden Sie darüber informiert und erhalten natürlich den vollständigen Seminarpreis zurück.

Für eine Onlineteilnahme ist grundsätzlich eine Anmeldung je Teilnehmer notwendig. Bei Onlinegruppenteilnahmen können Vergünstigungen nach Absprache gewährt werden.

Bei einer Anmeldung zur Onlineteilnahme erhalten Sie am Vortag die Zugangsdaten sowie die Unterlagen zum Seminar.

Wir behalten uns vor, das Seminar aufgrund zu weniger Anmeldungen abzusagen. Spätestens am Montag vor dem Termin werden Sie darüber informiert und erhalten natürlich den vollständigen Seminarpreis zurück.

Das Seminar wird auf jeden Fall stattfinden. Über kurzfristige Änderungen an den Rahmenbedingungen informieren wir Sie kurz vor dem Seminar oder auf unserer Internetseite:
www.bibellesebund.de/unser-hygienekonzept.html

Sollte das Seminar nur online stattfinden können, wird Ihnen der Differenzbetrag zurückerstattet.

Das Bibellesebund-Zentrum liegt direkt an der B256 zwischen Marienheide und Gummersbach, im Ortsteil Marienheide-Kalsbach und ist über die Autobahnen A4 (Ausfahrt 25) oder A45 (Ausfahrt 16) gut zu erreichen.

Mit dem ÖPNV erreichen Sie das Bibellesebund-Zentrum aus Richtung Köln mit der Oberbergischen Bahn (RB25) nach Meinerzhagen/Lüdenscheid oder aus Dortmund/Hagen kommend über die Volmetalbahn (RB52) bis Lüdenscheid-Brügge und die Oberbergische Bahn (RB25) bis Gummersbach.

Ab dem Bahnhof Gummersbach geht es weiter mit der Bus-Linie 336 bis zur Haltestelle "Kotthauserhöhe, Marieheide-Kotthausen". Von dort sind es noch drei Minuten Fußweg der Straße entlang bis zum Bibellesebund-Zentrum auf der rechten Seite.

Kommen Sie mit der Bus-Linie 336 aus Richtung Marienheide/Remscheid, müssen Sie bereits an der Haltestelle "Kalsbach" aussteigen.

In der Gemeinde Marienheide und der Stadt Gummersbach gibt es mehrere Hotels, Pensionen und Ferienwohnungen von denen aus das Bibellesebund-Zentrum gut zu erreichen ist.
Bitte informieren Sie sich hierzu über die gängigen Buchungsportale, bzw. auf den Internetseiten der Stadt Gummersbach und der Gemeinde Marienheide.

Bei Stornierung des Tickets durch den Teilnehmer werden Bearbeitungsgebühren in Höhe von 10 % des Gesamtbetrages einbehalten. Der Restbetrag wird über die verwendete Zahlungsmethode zurückerstattet.

Christian Geiß

Christian Geiß

Christian Geiß, geboren 1979 in Simmern, verbrachte seine Kindheit und Jugend im ländlichen Hunsrück. Sein Herz schlägt für seine Familie, Theologie und guten Kaffee. Sein Herzenswunsch ist, dass Menschen vertrauensvoll an Gott glauben und hoffnungsvoll leben.