la., 28.09.19 Festhalle Annaberg-Buchholz, Annaberg-Buchholz

14. Jugendfestival Buchholz

Zum 14. Mal sind in diesem Jahr wieder sechs internationale Bands bei uns im Erzgebirge zu Gast. Von 17-24 Uhr kannst du in der Festhalle in Annaberg-Buchholz wieder verschiedene Musikrichtungen und eine geniale Atmosphäre erleben. Wir freuen uns auf DICH!

Billetter

Stehplatz - freie Platzauswahl

16,40 € (inkl. bookingavgift)

Salg avsluttet





Informationen zu Versand und Zahlung

la., 28.09.19
Innslipp: 16:00
Starter: 17:00

Festhalle Annaberg-Buchholz
Ernst-Roch-Straße 4
DE-09456 Annaberg-Buchholz

Evangelische Jugend Annaberg
Friedensstr. 2
DE-09456 Annaberg-Buchholz

14. Jugendfestival Buchholz

Das Line Up besteht in diesem Jahr wieder aus einer bunten Mischung der verschiedenen Musikrichtungen. Wir freuen uns Bands dabei zu haben, die bisher noch nicht bei uns zu waren. Aber natürlich auch auf die Acts, die wir schon bei uns hatten.

Mit dabei sind:
GUI BRAZIL aus Portugal mit christlichem EDM
BRIGHTLINE aus UK mit Indie Pop
SOCIAL BEINGZ aus UK mit Urban Pop
PARADISE NOW aus UK mit Rock (fka Written in Kings)
LORENZO DI MARTINO aus Deutschland mit Rap
LEAVING EXILE aus Deutschland mit Metalcore

Social Beingz

Social Beingz

Bekannt geworden als „Twelve24", haben diese Jungs das Outbreak schon einige Male besucht, für sie ist Deutschland wie eine zweite Heimat. Dieses Mal kommen sie in neuem Outfit als „Social Beingz". Zur Hälfte US zur anderen UK, sind „Social Beingz" eine freshe Kombi aus Urban-Pop-Musik. Direkt von ihrer Tour sind sie auf jeden Fall absolut bereit für das Outbreak 19. Ryan Louis Griggs ist in Florida geboren und in Conneticut USA aufgewachsen und dann nach Manchster UK ausgewandert. Im Jahr 2007 treffen er und Josh Green sich dann zum ersten Mal. Immer noch mit Songs aus ihrer Zeit als „Twelve24“ unterwegs, bringen „Social Beningz“ eine Menge neuen Stoff mit, frische Lieder, Sounds und Texte. Ihre Shows sind energiegeladen, voller Party-Vibes und werden dich und deine Freunde auf jeden Fall in Festivalstimmung für das Outbreak 19 bringen.
Ihre Botschaften sind, den Sinn im Leid zu finden, dass es einen Grund für deine Existenz gibt und dass Jesus dir ein Leben in echter Fülle geben möchte.



Lorenzo Di Martino

Lorenzo Di Martino

„Der junge Rapper, Singer und Songwriter Lorenzo Di Martino hebt sich mit seinen Songs vom klassischen Deutschrap ab und sendet den Menschen eine Message zum Nachdenken. Er berührt mit seiner Musik vor allem die junge Generation und zeigt ihnen, dass Musik nicht von Geld, Drogen, Sex und Gewalt geprägte sein muss. Er fordert sie zum reflektieren und selbstständigen handeln auf und spricht ihnen Mut zu, Echt zu sein und in dieser Welt einen Unterschied zu machen.



Gui Brazil

Gui Brazil

Gui Brazil is a Brazilian, born in São Paulo, 20/03/1994, who lives with his family in Lisbon, Portugal. He is the son of pastors, raised with the precepts of the gospel since birth.

Creative, musician, composer, producer and designer, attended the university of radio and TV (in conclusion);

In the church, he acts as a pianist, he is one of the leaders of praise. He loves the ministry of youth, loves the gospel, and wherever he has gone he has announced the love of Jesus, always in a very joyful way and through Christian Electronic Music. God has honored his call, and where he has gone, thousands of young people have given their lives to Jesus;



Brightline

Brightline

Brightline kommen aus Manchster und haben sich bei The Message Trust gegründet. Sie sind viel in Schulen unterwegs. Ihr Musikstil ist Indie Pop und vier unterschiedliche Einflüsse spielen hinein, da die vier Musiker aus vier unterschiedlichen Ländern und Regionen stammen.



Paradise now

Paradise now

Paradise now ist der neue Name von Written in Kings. Mit neuen Namen bei Tooth&Nail Records gesigned und im Herbst auf Tour mit Disciple. Rock aus Wales den man im Auge behalten sollte.



Leaving Exile

Leaving Exile

Leaving Exile sind eine Newcomer Metalcoreband aus dem Erzgebirge. Sie sind unsere Locals. Mitreißende Riffs, massive Breakdowns und leidenschaftlicher Gesang wartet auf euch. In englischsprachigen Songs wird die Zerbrochenheit des menschlichen Wesens widergespiegelt, aber dennoch Hoffnung und Ermutigung geteilt.