Fri, 7/5/19 Zeltwiese Absberg, Absberg

WORSHIP am SEE mit der Outbreakband

Das Worshipevent am Brombachsee bei Nürnberg

SHINE Deutschland präsentiert: Worship am See im Rahmen vom SHINE Festival. Gott begegnen in einer atemberaubenden Kulisse mit der Outbreakband und Adina Mitchell.

Tickets

Stehplatz - freie Platzauswahl

€21.99 (incl. booking fee)

Sales ended





Shipping and Payment Information

Fri, 7/5/19
Entry: 7:00 pm
Start: 8:00 pm

Zeltwiese Absberg
Badehalbinsel 7
DE-91720 Absberg

SHINE Deutschland
Simonstraße 17
DE-90763 Fürth

Outbreakband

Outbreakband

They love music. They love people. They love God. But what they love even more is to connect these three things. They see themselves first and foremost as a group of people who encountered the living God and want to share this experience with other people. Their instrument for this purpose is music. That's the Outbreakband. The Youth band was founded in 2007 being part of Cfni Germany Bad Gandersheim, a denominational Bibleschool in the North of Germany. Besides internal Events they serve at Worship Nights, Festivals, (Youth-) Conferences all over Germany, Austria, Switzerland, Italy, the Netherlands and even Paraguay. Over the past seven years, the band has released eight albums, that have been spread out into the german speaking areas and shaped especially the young generation to be passionate about God. Their most well known Songs are "Mittelpunkt", "Die Liebe des Retters" und "Gott und König", which have been sung a lot in the churches in Germany.Their heart is to see a generation of people, especially in the german speaking area, who are passionate lovers of Jesus and demonstrate it through their lives. They believe, that God is more than able to break out of all boxes we put Him in and they want to open the view for an unlimited God, who wants to build his kingdom in cooperation with us.



Adina Mitchell

Adina Mitchell

Nichts beschreibt die Künstlerin treffender als ihr Name: Adina ist die "edle Kämpferin".

Die 1998 geborene Sängerin fühlte sich schon früh stark von Musik angezogen. Instrumente wurden zur Lieblingsbeschäftigung und so kam es, dass sie ab dem 4. Lebensjahr Violine lernen wollte. Als sie ihre unverkennbare Stimme zu entdecken begann, begleitete sie sich einfach selbst - mit Klavier und Gitarre.
Die ersten Schritte auf die Bühne machte sie mit 14 Jahren durch Jugend musiziert bis hin zur Bundesebene. Es folgten weitere Auftritte, bis die Künstlerin bei einer Spendengala dem Musikproduzenten Florian Sitzmann begegnete. Im März 2019 folgte das Debütalbum 'Eine Welt erfinden'.

Angetrieben wird sie von der unüberhörbaren Leidenschaft für Musik, der Liebe zum vielschichtigen Leben und der umfassenden Begeisterung für das Menschsein. Ihr Wunsch ist es, einen tiefreichenden Schatz zu hinterlassen, der Herz, Füße und Kopf bewegt.

Neben der Musik ist Adina Studentin der Rechtswissenschaften.