Fri, 10/9/20 Stadthalle Aalen, Aalen

Konzert Könige und Priester

zu Gast beim ökumenischen Kirchentag in Aalen

Könige und Priester sind eine der bekanntesten Pop-Bands im christlichen Bereich. Beliebt über die Konfessionen und verschiedenen Ausprägungen des Glaubens hinweg feiern sie das was eint, was uns zusammenhält und prägt. Jesus Christus, der das Wort des lebendigen Gottes ist und uns zugesagt hat: Wo zwei oder drei in meinem Namen versammelt sind, da bin ich mitten unter euch. So auch in Aalen.

Hinweis
Aufgrund der Situation rund um den Corona-Virus wurde die Veranstaltung abgesagt.

Alle Teilnehmer werden per Email informiert.


Tickets

Stehplatz | freie Platzwahl | ermäßigt

€18.00 (incl. booking fee)

10+1

Sales ended

Display info

Stehplatz | freie Platzwahl

€23.00 (incl. booking fee)

10+1

Sales ended

Sitzplätze | freie Platzwahl | Empore

€36.00 (incl. booking fee)

10+1

Sales ended





Shipping and Payment Information

Fri, 10/9/20
Entry: 7:00 pm
Start: 8:00 pm

Stadthalle Aalen
Berliner Platz 1
DE-73430 Aalen

Ökumenischer Kirchentag
Bohlstraße 3
DE-73430 Aalen

Konzert Könige und Priester

Der Ökumenische Kirchentag Aalen findet in unregelmäßigen Abständen statt. Mit am Start sind verschiedene Veranstaltungen für verschiedene Alters- und Interessengruppen. Eines der absoluten Highlights ist das Konzert der Band Könige und Priester, die dieses Jahr mit ihrer Tour "Leuchtfarben" auf der Ostalb Halt machen und mit Dir und uns gemeinsam den Freitagabend feiern werden. Wir freuen uns schon meeega auf Dich und die Band. Zuvor wird die #song4u-Band Stimmung in die Stadthalle bringen und alle auf diesen grandiosen Abend einstimmen.

Parklätze sind direkt vor der Halle vorhanden oder gut ausgeschrieben in der unmittelbaren Umgebung zu finden.

Koenige & Priester

Koenige & Priester

Seit 2007 sind die KOENIGE & PRIESTER fester Bestandteil der überkonfessionellen B.A.S.E.-Jugendarbeit, zu denen regelmäßig Hunderte Jugendliche in großen Event-Locations, wie dem Kölner E-Werk, zusammenkommen. Obwohl die Idee für den Bandnamen erst 2015, während der Produktion des gleichnamigen Debütalbums, kam, schaut die Band auf viele Jahre Entstehungsgeschichte zurück, denn die drei Hauptakteure Florence Joy, Thomas Enns und dessen Bruder Jonathan sind in der Musikbranche keine Unbekannten. Neben den drei Musikern der sechsköpfigen Band sind sie es vor allem, die mit Herzblut und Leidenschaft, sowie ihren unverwechselbaren Stimmen, dieser Band ihr Profil geben.