Fri, 4/28/23 - Sun, 4/30/23 Begegnungszentrum Greiz, Greiz

Identität & Ehre

Identität und Ehre

Es ist so wichtig, gerade auch in unserer Zeit, dass wir wissen wer wir wirklich sind. Wenn wir uns unserer Identität bewusst sind, werden wir uns nicht nur nach einer Kultur der Ehre sehnen, sondern wir beginnen Ehre natürlich/übernatürlich zu Leben. Ehre zu leben, ohne uns unserer Identität in Christus bewusst zu sein, ist oftmals etwas aufgesetztes , Religiöses und auch sehr anstrengendes. Dieses Seminar soll dazu dienen, dass du dir deiner Identität in Christus einmal mehr bewusst wirst und einen Hunger bekommst einen Lebensstil der Ehre in deinem Leben zu etablieren. Wir freuen uns gemeinsam auf ein kraftvolles , gesalbtes Wochenende mit dir !

Tickets

Ermäßigtes Ticket

€25.00 (incl. booking fee)

Dieses Ticket sichert deine Teilnahme an der Konferenz, ohne die Kosten voll zu decken.

Show more
Sales end on: 4/28/23

Standard-Ticket

€40.00 (incl. booking fee)

Mit diesem Ticket können die Kosten für die Konferenz gedeckt werden.

Show more
Sales end on: 4/28/23

Spenden-Ticket

Mit dem Betrag von 60€ unterstützt du uns bereits. Falls du einen höheren Betrag geben möchtest, kannst du hier einen Betrag deiner Wahl eingeben. Vielen Dank!


(incl. booking fee)

Mit diesem Ticket kannst du andere Teilnehmer unterstützen, damit sie an der Konferenz teilnehmen können bzw. die Kosten dafür gedeckt werden.

Show more
Sales end on: 4/28/23

Kinder Ticket

€0.00

Die genaue Angabe der Kinder (<16 Jahre) ist für die Kalkulation der freizugebenden Tickets wichtig und entscheidend. Wir bitten daher, um eine genaue Angabe. Wir weisen zudem nochmal darauf hin, dass am Freitag Abend sowie am gesamten Samstag keine Kinderbetreuung unsererseits angeboten wird! Lediglich der Babyraum mit Übertragung der Predigt wird zur Verfügung gestellt.

Show more
Sales end on: 4/28/23




Shipping and Payment Information

Fri, 4/28/23
Entry: 6:30 pm
Start: 7:00 pm
End: Sun, 4/30/23 , 1:00 pm

Begegnungszentrum Greiz
Wettengelstraße 11
DE-07973 Greiz

Begegnungszentrum Greiz - Freie Christliche Gemeinde e.V.
Wettengelstraße 11
DE-07973 Greiz

Freitag, 28.04.2023
Einlass: 18:30 Uhr
Beginn: 19:00 Uhr
Ende: 22:00 Uhr

Samstag, 29.04.2023
Einlass: 09:30 Uhr
Beginn: 10:00 Uhr
Ende: Open End

Sonntag, 30.04.2023
Einlass: 09:30 Uhr
Beginn: 10:00 Uhr
Ende: 13:00 Uhr

Aufgrund der geringen Parkplatz Anzahl, halten wir dazu an Parkplätze in den umliegenden Straßen der Gemeinde zu nutzen. Samstags ist das Parken auf dem Gelände nicht möglich, da der Foodtruck dort parken wird.

Wir weisen darauf hin, dass am Freitag Abend sowie am gesamten Samstag keine Kinderbetreuung unsererseits angeboten wird! Lediglich der Babyraum mit Übertragung der Predigt wird zur Verfügung gestellt.

Am Samstag in der Mittagspause wird ein Foodtruck auf dem Parkplatz stehen. Etwas weiter entfernt gibt es auch noch andere Möglichkeiten sich etwas zu essen zu besorgen.

Ab 16 Jahren wird ein Ticket benötigt.

Conrad Max Gille

Conrad Max Gille

Conrad nahm von seinem 12. Lebensjahr an Drogen. Mit 19 endete Jesus Christus die Sucht nach Heroin, Kokain und anderen Suchtmitteln. Conrad wurde vom Leben gefunden. Nachdem er 2002 seine Frau Justyna heiratete, ging es 2004/2005 nach Amerika auf die Bibelschule von MorningStar Ministries. Conrad’s Berufung im fünffältigen Dienst wurde später in 2010 bestätigt, in dem Conrad von MorningStar Ministries ordiniert wurde. Zurück in Deutschland startete der Lehr- und Predigtdienst von Conrad. Seit 2010 arbeitet Conrad ohne weitere Arbeitsstellen allein für die Ausbreitung des Evangeliums von Jesus Christus, der frohen Botschaft. Er ist Leiter des überkonfessionellen Werkes Face to Face und leitender Pastor der zugehörigen Gemeinde in Euskirchen. Als Werk sind sie Teil von Global Legacy in Deutschland, dem Erweckungsnetzwerk ausgehend von der Bethel Church in Redding, Kalifornien und haben Freunde aus allen christlichen Richtungen. Conrad spricht auf Konferenzen, Evangelisationen, Missionen, Leiterschulungen, Einsätzen, Seminaren, Bibelschulen und wo immer Gott ihn hin schickt. Dies auch immer wieder international. Conrad und Justyna haben zwei Töchter: Amelie-Sophie und Sophie-Marie.