Fri, 9/17/21 - Sat, 9/18/21 Leonardo Hotel Elbbrücken, Hamburg

Das Vaterherz Gottes

Konferenz mit Henk Bruggemann

Henk Bruggemann spricht seit mehr als achtzehn Jahren nun fast ausschließlich über die Offenbarung des Vaterherzens Gottes und ein Ende ist nicht abzusehen, denn sämtliche Theologie und “Christlichkeit” bekommt durch das Vaterherz Gottes eine tiefere Bedeutung, veränderte Definition und neue Ausrichtung.

Tickets

Sitzplatz - Eintritt Frei

€0.00

Sales ended

Sitzplatz + SPENDE (€10,00)

€10.00 (incl. booking fee)

Sales ended

Sitzplatz + SPENDE (€20,00)

€20.00 (incl. booking fee)

Sales ended

Sitzplatz + SPENDE (€50,00)

€50.00 (incl. booking fee)

Sales ended





Shipping and Payment Information

Fri, 9/17/21 -
Sat, 9/18/21

Leonardo Hotel Elbbrücken
Sieldeich 5-7
DE-20539 Hamburg

hafenchurch 3 Hand Projekt e.V.
Aalwischkoppel 13b
DE-22395 Hamburg

Der Eintritt ist frei. Es besteht aber die Möglichkeit beim Buchen des Tickets oder bei der Veranstaltung einen Betrag zu spenden.

17.09.2021
Session #1
Einlass: 19:30 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr, Ende: 22:00 Uhr

18.09.2021
Session #2
Einlass: 9:30 Uhr, Beginn: 10:00 Uhr, Ende: 13:00 Uhr
Session #3
Einlass: 14:30 Uhr, Beginn: 15:00 Uhr, Ende: 17:00 Uhr
Session #4
Einlass: 19:30 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr, Ende: 22:00 Uhr

Email: hallo@hafenchurch.de
Web: www.hafenchurch.de
Tel: +49 40 524 77 318

Henk Bruggeman

Henk Bruggeman

Seit vierzig Jahren ist Henk mit Anneke verheiratet und wir leben in Den Haag in den Niederlanden. Wir haben acht erwachsene Kinder und im Moment zwölf Enkel, die uns auf Trab halten. Seit mehr als achtzehn Jahren spreche ich nun ausschließlich über die Offenbarung des Vaterherzens Gottes und ein Ende ist nicht abzusehen, denn sämtliche Theologie und Christlichkeit bekommt durch das Vaterherz Gottes eine tiefere Bedeutung, veränderte Definition und neue Ausrichtung. Etwas mehr als 15 Jahre leiten wir die „Vaterhaus-Gemeinde“ in Den Haag. Aber unser Fokus liegt zunehmend im Reisedienst, um die Botschaft des Vaterherzens Gottes in alle Welt zu tragen. Derzeit arbeiten wir damit in gut 14 Ländern. Inzwischen ist mein erstes Vaterherz-Buch erschienen und bereits in viele Sprachen übersetzt worden. Das zweite ist auf dem Weg.