Fr., 11.10.19 Gebetshaus Bad Rotenfels, Gaggenau

Schlafkonzert im Gebetshaus

Akku aufladen im Schlafkonzert

Ein Konzertgenuss im Liegen. Hier kann sich der Zuhörer "auf die lange Bank schieben", den "Kirchenschlaf" genießen, an der weichen Matratze horchen und einfach ganz bewusst die Akkus wieder aufladen. Ein besonderer Konzertgenuss an einem besonderen Ort - dem christlichen Gebetshaus Bad Rotenfels - mit Julia Buch, Thorsten Rheinschmidt, Alex Vallon, Theo Evers. Einfach dem Alltag entfliehen.

Tickets

Liegeplatz

30,00 € (inkl. VVK-Gebühren)

Verkauf beendet





Informationen zu Versand und Zahlung

Fr., 11.10.19
Einlass: 17:30 Uhr
Beginn: 18:00 Uhr

Gebetshaus Bad Rotenfels
Mühlstraße 20
DE-76571 Gaggenau

Achim Rheinschmidt
Konrad-Adenauerstraße 67
DE-76571 Gaggenau

Schlafkonzert im Gebetshaus

Schlafkonzert im christlichen Gebetshaus Bad Rotenfels
Dieses Konzert lädt Ihre Akkus wieder auf!

Ankommen, Abschalten, Auftanken!
Herzlich willkommen zur einzigartigen Möglichkeit, Live-Musik im Liegen genießen zu können - „Einschlafen erlaubt"!
Bekannt aus ZDF, SWR, MDR, Focus und der BILD-Zeitung, spielt das Team um Julia Buch die Konzertsensation in ganz Deutschland ganz klar nach dem Motto: „Akku aufladen im Schlafkonzert!“
Das neue Konzertformat für mehr Erholung und Entspannung im Alltag wurde von der AOK gefördert und bereits erfolgreich zur Stressprävention eingesetzt.
Dass Musik entspannt und sich beruhigend auf Körper und Psyche auswirkt, ist längst bekannt. Die Gründerin Julia Buch hat diese positiven Eigenschaften der Klänge in ein neues Konzertformat gepackt, das nicht nur Stressgeplagten sondern auch Freunden besonderer Musikerlebnisse zugute kommt.
„Wir wollen den Besuchern eine kleine Auszeit vom Alltag schenken und sie wieder mehr für das eigene Bewusstsein sensibilisieren“. Hierfür hat sich die Popakademie-Absolventin und Musikerin prominente Unterstützung mit ins Boot geholt:
Neben dem bekannten Studio- und Livemusiker Thorsten Rheinschmidt und der Gründerin der Schlafkonzerte persönlich – Julia Buch, werden Alexander Vallon und Theo Evers auf der Bühne stehen.
Etwas mehr als eine Stunde dauern die Schlafkonzerte, die nach fünf Stationen „Abholen, Ankommen, Ausruhen, Aufwachen und Aufstehen“ aufgebaut sind. Durch das langsame Absenken der Beats per Minute, also der Schläge pro Minute, werden die Besucher Schritt für Schritt in eine Phase der Tiefenentspannung geleitet. Auf bequemen Liegematten können diese sich so ganz der Musik hingeben. „Wir verzichten bewusst auf eine Moderation zwischen den einzelnen Musikstücken. Die Besucher sollen während des gesamten Konzertes in ihrer Entspannung bleiben. Erst zum Schluss heben wir diese wieder auf und führen sie behutsam zurück in ihren Alltagsrhythmus“, so Julia Buch. Aktuell werden Titel der neusten CD "Dein Rückzugsort" gespielt, welche auf einer schwimmenden Kirche auf dem Störmthaler See vor den Toren Leipzigs zum musikalischen Leben erweckt wurden.

Parkplätze sind beim Gebetshaus Bad Rotenfels und bei der daneben liegenden Festhalle Bad Rotenfels in ausreichender Menge vorhanden. (Navi: "Mühlstraße 20" oder "Am Gommersbach" eingeben)
KVV-Anbindung (öffentlicher Nahverkehr) nur wenige Minuten entfernt. (Haltestelle: Bad Rotenfels Weinbrennerstraße)

Das Gebetshaus Bad Rotenfels ist ein überkonfessionell christlicher Ort in einem ehemaligen ev. Kirchengebäude. Als Besucher des Konzertes um 18:00 Uhr oder 20:30 Uhr liegen sie auf bequemen Matratzen und erleben ein Konzert der Sonderklasse.

Julia Buch

Julia Buch

Als Musikerin und Komponistin weiß sie: Musik erregt, emotionalisiert, beruhigt und heilt! Gerade Letzteres wird bis heute unterschätzt. Daher ist es ihr ein Herzensanliegen, mit dem Schlafkonzert ein neues Konzertformat zu etablieren, welches die Wirkungskraft von Musik auf den menschlichen Körper nutzt, um Menschen zu helfen ihre Akkus wieder aufzuladen.
Julia Buch - eine Keyboarderin mit glockenreiner Stimme, emotionaler Tiefe und einem weiten Herzen.



Thorsten Rheinschmidt

Thorsten Rheinschmidt

Einer der wenigen Drummer in Deutschland, die auf so hohem differenziertem Niveau agieren, dass sich dynamische und polyrhythmische Hörwelten, wie von selbst miteinander verbinden und eine Symbiose von perkussiver Mehrstimmigkeit eingehen.



Alex Vallon

Alex Vallon

Wenn er auf der Bühne steht, mit strahlendem Gesicht oder versunken in sein Gitarrenspiel, dann öffnen sich musikalische Ebenen, die den Zuhörer einfach mitnehmen und die eigenen Gedanken kreisen lassen.



Theo Evers

Theo Evers

Einer der angesagtesten Bassisten im deutsch-schweizerischen Grenzgebiet. Multitalent auch auf anderen Instrumenten oder am Gesang. Darüber hinaus Produzent, Live- und Studiomusiker.