Sa., 10.03.18, Schwäbisch Gmünd

Outbreakband

Die Outbreakband und ERF Pop laden zu einer Worship Night auf dem Schönblick ein.

Tickets

Sitzplatz - freie Platzauswahl

13,20 € (inkl. VVK-Gebühren)

Ausverkauft

Stehplatz - freie Platzauswahl

13,20 € (inkl. VVK-Gebühren)

Ausverkauft

Sitzplatz ermäßigt - freie Platzauswahl

6,60 € (inkl. VVK-Gebühren)

Ausverkauft

Infos anzeigen

Stehplatz ermäßigt - freie Platzauswahl

6,60 € (inkl. VVK-Gebühren)

Ausverkauft

Infos anzeigen

Sa., 10.03.18
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 19:30 Uhr

Schönblick
Willy-Schenk-Straße 9
DE - 73527 Schwäbisch Gmünd

Schönblick Christliches Gästezentrum Württemberg
Willy-Schenk-Straße 9
DE - 73527 Schwäbisch Gmünd

Outbreakband

2017 feierte die Band ihr 10-jähriges Bestehen. Und auch 10 Jahre später ist die Outbreakband nicht mehr aus der christlichen Szene wegzudenken.
Die Band rund um den Worship-Leiter Juri Friesen ist laut, schrill, bewegend und mitreißend. Wenn die zehn Musiker auf der Bühne stehen, beginnt der Saal zu beben. Zahlreiche Auftritte auf Festivals und Jugendkonferenz stärkten den Einfluss der Band auf die christliche Musikszene.
Die Outbreakband erreicht durch ihre starke Präsenz in den sozialen Medien nicht nur das jüngere Publikum, sondern gewinnt zunehmend Anhänger aller Generationen.
Mit ihrem neuen Best of –Album „Eins“ feiert die Outbreakband ihren langjährigen Zusammenhalt und fokussiert sich neu auf das, was zählt: als Einheit in die Herrlichkeit Gottes eintreten zu können.

09.30 Uhr

Einlass

10.00 Uhr

Session mit Gernot Elsner

12.00 Uhr

Session mit Konstantin Kruse

14.30 Uhr

Session mit Josh und Debs Walker

16.30 Uhr

Schulevangelisationsseminar mit Good Weather Forecast

16.30 Uhr

Leiterschaft Seminar mit Josh und Debs Walkers

16.30 Uhr

City Outreach und Reformationsausstellung

18.30 Uhr

Einlass Holy Spirit Night

19.00 Uhr

Vorprogramm

19.30 Uhr

Holy Spirit Night mit Kuno (Matthias Kuhn)

Outbreakband

Outbreakband

Die Outbreakband - so stellt sie sich selbst vor:
Wir lieben die Musik. Wir lieben den Menschen. Wir lieben Gott. Und noch mehr lieben wir es, diese drei Dinge zu verbinden. Wir verstehen uns in erster Linie als eine Gruppe von Menschen, die Gott erlebt hat und diese wunderbare Erfahrung anderen zugänglich machen will. Unser Instrument hierfür ist die Musik. Wir sind die Outbreakband.