Sa., 29.09.18, Paderborn

LOUDER THAN BEFORE Festival

das christliche Rock- und Popfestival im Erzbistum

Bekanntermaßen sind ja aller guten Dinge drei. So haben es sich auch die Organisatoren von LOUDER THAN BEFORE, dem christlichen Rock- und Popfestival im Erzbistum Paderborn gedacht. Über 800 Partygänger rockten das Festival, was bisher zweimal in der Lindenbrauerei Unna stattfand. Nun soll die dritte Auflage am 29. September im Capitol Paderborn stattfinden.

Tickets

Stehplatz - freie Platzauswahl

15,00 € (inkl. VVK-Gebühren)


Verkaufsende: 29.09.18

Sa., 29.09.18
Einlass: 18:00 Uhr
Beginn: 18:30 Uhr

Capitol - Club & Events
Leostraße 39
DE-33098 Paderborn

Dekanat Paderborn
Leostraße 21
DE - 33098 Paderborn

LOUDER THAN BEFORE Festival

Bekanntermaßen sind ja aller guten Dinge drei. So haben es sich auch die Organisatoren von LOUDER THAN BEFORE, dem christlichen Rock- und Popfestival im Erzbistum Paderborn gedacht. Über 800 Partygänger rockten das Festival, was bisher zweimal in der Lindenbrauerei Unna stattfand. Nun soll die dritte Auflage am 29. September im Capitol Paderborn stattfinden.
Im Capitol kann dann zu Tönen der Privileg Band aus Leipzig, Good Weather Forecast sowie L!ichtfabrik gerockt und gefeiert werden. Im Anschluss haben die Festivalbesucher noch die Möglichkeit in der Discothek Capitol weiterzufeiern und den Abend zu genießen.
Das Besondere an der Veranstaltung: Dekanatsreferenten für Jugend und Familie aus den Dekanaten Paderborn, Hochsauerland-Ost, Hagen-Witten, Emschertal und Büren-Delbrück haben sich für diese Veranstaltung zusammengetan.
In diesem Jahr kommt jedoch noch eine weitere Besonderheit hinzu: Es bleibt nicht nur bei einem Festival, sondern LOUDER THAN BEFORE geht onTour durchs Bistum. Kleinere und größere Locations an unterschiedlichsten Orten zu verschiedensten Terminen bieten in allen Himmelsrichtungen eine gute Möglichkeit sich von christlicher Rock- und Popmusik begeistern zu lassen.

Weitere Infos:
www.louderthanbefore.de
www.facebook.com/louderthanbefore.festival

09.30 Uhr

Einlass

10.00 Uhr

Session mit Gernot Elsner

12.00 Uhr

Session mit Konstantin Kruse

14.30 Uhr

Session mit Josh und Debs Walker

16.30 Uhr

Schulevangelisationsseminar mit Good Weather Forecast

16.30 Uhr

Leiterschaft Seminar mit Josh und Debs Walkers

16.30 Uhr

City Outreach und Reformationsausstellung

18.30 Uhr

Einlass Holy Spirit Night

19.00 Uhr

Vorprogramm

19.30 Uhr

Holy Spirit Night mit Kuno (Matthias Kuhn)

Good Weather Forecast

Good Weather Forecast

Good Weather Forecast haben ihr Zuhause, die Bühnen diese Welt, schon lange gefunden: Die drei Brüder Flo (Gesang), Jonny (Gitarre) und Dave (Drums) Stielper, sowie Keyboarder Timo Kästner gründen vor 10 Jahren eine Band und spielen zunächst eine eigenwillige Musik zwischen Pop und Ska-Punk. Etwas später stößt Gitarrist Titos Hailom dazu.

Von Beginn an geht’s ab: Schon nach ein paar Monaten im Proberaum gewinnen die Jungs den Wettbewerb „Rock Without Limits“, der ganze Süden wird betourt, später geht es durch ganz Deutschland und Europa. Bis heute können Good Weather Forecast mehrere hundert Gigs in 15 Ländern und auf drei Kontinenten auf ihrem Konto verbuchen.



L!chtfabrik

L!chtfabrik

Lichtfabrik - Partyrock mit Tiefgang - das ist das Motto der vier Jungs der L!CHTFABRiK, welches sie in ihrer Gesamtheit prägt. Ihre Texte drehen sich um das Leben in all seinen Facetten, und ganz nach dem Grundsatz "Es ist echt Zeit für mehr Echtheit" hat der Stil der jungen Band aus Korntal seinen eigenen Charakter. Ihre Musik bewegt und mit einer starken Bühnenperformance machen die Jungs ihrem Motto alle Ehre.

Seit ihren ersten Auftritten im Jahr 2012 hat sich die Musik der Band stetig weiter entwickelt und sowohl in den Texten, als auch in den Melodien an Reife gewonnen. Starke Rythmen, mitreißende Riffs und tiefgehende Melodien kennzeichnen den modernen Stil, der sofort ins Ohr geht. Dabei bleiben die Jungs echt und behalten ihre Authentizität. Der Glaube an Jesus spielt in der Band eine zentrale Rolle, was sich in ihrem Namen widerspiegelt. Mit ihrer Musik wollen die Jungs ein Licht sein, und stellen sich in den Dienst von Gott mit dem Ziel, als dieses Licht weit zu strahlen.

Ihre Songs nimmt die Band mit Ausnahme der Single "Echt" - eine Produktion von Tobias Kurrle - in einem Tonstudio in Korntal bisher selber auf, um so auch in der Produktion erfahrener zu werden.



Privileg Band

Privileg Band

"Es ist uns ein PRIVILEG Musik zu machen, die GOTT in den Mittelpunkt stellt. Wir wünschen uns von Herzen, dass Menschen IHM begegnen und dadurch verändert werden."
Die Leipziger Musiker genießen es gute Musik mit christlicher Botschaft zu verbinden. Seit 2003 gibt es die Privileg Band. Sie gestalten Gottesdienste, geben Lobpreiskonzerte, spielen auf Worship Events und produzieren Musik-Videos mit insgesamt mehr als 2 Millionen Aufrufen.
Ihre Vision: "Wir wünschen uns, dass Menschen in der Musik Gott begegnen. Als Musiker aus verschiedenen Gemeinden freuen wir uns zur Einheit der Christen beizutragen."