Sa., 27.03.21 FCJG Haus Wiedenhof, Lüdenscheid

Leidenschaftliches Gebet

Tagesseminar mit Wes Hall

Wes Hall ist ein Mann, der das Wort Gottes liebt und ein Feuer zum Gebet in außergewöhnlicher Intensität in sich trägt und es in anderen entzündet. Sein gepredigtes Wort trifft mitten ins Herz und bringt Offenbarung über geistliche Zusammenhänge, die neue Dimensionen des Gebetes erschließen. Er brennt dafür, junge Menschen freizusetzten und Menschen zu einem natürlichen übernatürlichen Leben zu trainieren.


Es ist ein Vorrecht, ihn erneut bei uns in Lüdenscheid zu haben, von ihm zu lernen und trainiert zu werden. Lass dich inspirieren zu einem vom Heiligen Geist ansteckenden und leidenschaftlichen Gebetsleben und zur Hingabe an Gott.

Tickets

Sitzplatz | freie Platzwahl

30,00 € (inkl. VVK-Gebühren)

Verkaufsende: 27.03.21

Kinder

0,00 €

Verkaufsende: 27.03.21
Kategorien freischalten




Informationen zu Versand und Zahlung

Sa., 27.03.21
Einlass: 09:15 Uhr
Beginn: 10:00 Uhr

FCJG Haus Wiedenhof
Bahnhofstraße 22
DE-58507 Lüdenscheid

FCJG Überkonfessionelle Dienste e.V.
Wislader Weg 9
DE-58513 Lüdenscheid

Herzliche Einladung zu 'der andere Gottesdienst' am Samstag, den 20. Februar 2021, im Anschluss an das Seminar um 20:00 Uhr im Wiedenhof-Saal

Parkplätze gibt es im Umkreis des Veranstaltungsortes (Haus Wiedenhof). Das Parken im Hof des Haus Wiedenhofs ist nicht möglich.

Ab 13 Jahren benötigen Kinder ein Ticket.

Einlass: 09:15 Uhr
Beginn: 10:00 Uhr
Ende: ca. 17:00 Uhr

Wes Hall

Wes Hall

Wes Hall war seit 2000 im Leitungsteam vom International House of Prayer, Kansas City (IHOPKC) und lehrte an der dortigen Universität (IHOPU). Sein Herz schlägt für Gebet und Erweckung. Ende 2009 kam der Heilige Geist mit Kraft in eine seiner Vorlesungen, was einen erwecklichen Aufbruch unter den Studenten zur Folge hatte. Tausende wurden gerettet, geheilt, persönlich verändert und geistlich erneuert. Auch heute noch wirkt der Geist Gottes mit Kraft. Wes hat eine große Leidenschaft, dem Volk Gottes ein klares Verständnis seiner Identität in Christus nahe zu bringen. Er ist mit Carol, einer gesalbten Anbetungsleiterin verheiratet. Sie haben drei Kinder. In 2016 folgte er und seine Familie dem Ruf nach Deutschland und ist nun im Gospel Forum Stuttgart als Leiter des Revival Training Centers.