Die Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.

Fr., 20.10.23 - So., 22.10.23 Forum Brückentor, Rinteln

Im Himmel & auf der Erde leben

Ein Leben - sowohl im Himmel als auch auf der Erde geführt - erscheint zunächst erstaunlich und fabelhaft; doch allmählich erschießt es sich als real, erstrebenswert und erlebbar.

Tickets

Normal, freie Sitzplatzwahl

25,00 € (inkl. VVK-Gebühren)

Verkauf beendet

Was bedeutet das?

Ehepaare, freie Sitzplatzwahl

40,00 € (inkl. VVK-Gebühren)

Verkauf beendet

Was bedeutet das?




Informationen zu Versand und Zahlung

Fr., 20.10.23
Einlass: 18:30 Uhr
Beginn: 19:00 Uhr
Ende: So., 22.10.23 , 13:00 Uhr

Forum Brückentor
Pferdemarkt 2. OG (Zugang Fußgängerzone)
DE-31737 Rinteln

Gott ist Liebe e.V.
Pferdemarkt 1
DE-31737 Rinteln

 

Im Himmel & auf der Erde leben

Unser Gott liebt die enge Gemeinschaft mit Seinen Kindern. Durch die Art und Weise wie Paul sich in seiner Beziehung zu seinem Schöpfer bewegt, wie er seine Fragen an Ihn formuliert und sich göttliche Antworten schenken lässt, zieht er seine Zuhörer behutsam mit in eine neue, sehr persönliche Nähe zu Gott.

Veranstaltungszeiten je ca. 2 Stunden:
Freitag, 19 Uhr
Samstag, 10 Uhr, 17 Uhr & 19 Uhr
Sonntag, 10 Uhr

Es gibt mehrere Parkmöglichkeiten:
1) Parkhaus Pferdemarkt (gebührenpflichtig), Pferdemarkt 5, ca. 200m Fußweg zu unserem Eingang in der Fußgängerzone Weserstraße
2) Parkplatz Wallstraße (ohne Gebühr ab 16.30 Uhr), rückseitig des Geschäftshauses „Bruno Kleine“.
3) Parkplatz am Weseranger (kostenlos), Am Weseranger 3, ca. 300m Fußweg

Paul Hopkins

Prophet Paul Hopkins begann seinen Dienst 1987 bei Jugend mit einer Mission und ist seither in viele Nationen gereist, um die Liebe von Jesus zu predigen und zu demonstrieren. Paul und seine Frau Kathryn gründeten dann 2008 ihren Dienst "Purefire Ministries", als eine ganze Reihe von tiefen Begegnungen mit Jesus und seiner Wahrheit ihr Leben veränderten. Purefire Ministries ist geboren worden aus dem Wunsch, die Freiheit und übernatürliche Realität des Reiches Gottes an andere weiterzugeben und so ganze Gemeinschaften zu verändern.