Fr., 17.05.19 - Sa., 18.05.19, Hamburg

Fire19

Die Fackel weitergeben

Fire 19 ist eine Konferenz für Christen die neue Leidenschaft und Erfüllung mit dem Heiligen Geist ersehnen. Mehrere international renommierte Sprecher unter anderem Reinhard Bonnke und Daniel Kolenda werden predigen und für die Anwesenden beten.

Tickets

Erwachsene

49,00 €
39,00 €
(inkl. VVK-Gebühren)
nur bis 31.12.2018

Infos anzeigen
Verkaufsende: 10.05.19

Teenager/Studenten

39,00 €
29,00 €
(inkl. VVK-Gebühren)
nur bis 31.12.2018

Infos anzeigen
Verkaufsende: 10.05.19

Kinder (6-12 Jahre)

15,00 € (inkl. VVK-Gebühren)

Infos anzeigen
Verkaufsende: 10.05.19

Kinder (0-5 Jahre)

0,00 € (inkl. VVK-Gebühren)

Infos anzeigen
Verkaufsende: 10.05.19

Fr., 17.05.19 -
Sa., 18.05.19

Sporthalle Hamburg
Krochmannstraße 55
DE-22297 Hamburg

Christus für alle Nationen e.V.
Orber Strasse 67
DE - 60386 Frankfurt

Fire19

Worum geht es?

Wie aber sollen die Menschen zu Gott beten, wenn sie nicht an ihn glauben? Wie sollen sie zum Glauben an ihn kommen, wenn sie nie von ihm gehört haben? Und wie können sie von ihm hören, wenn ihnen niemand Gottes Botschaft verkündet?

Römer 10,14

Mit 11 Jahren erlebte ich die Taufe im Heiligen Geist und wurde einige Wochen später in Hamburg-Barmbek im Wasser getauft. Ein Leben in der Kraft Gottes begann. Wir sahen wie ganze Völker vom Evangelium gepackt wurden und viele Millionen Menschen zu Jesus kamen. Nun bin ich 79 Jahre alt und möchte diese brennende Fackel der nächsten Generation weitergeben. Deshalb bin ich im Mai 2019 wieder in Hamburg.
Kommt. Der Herr wird Großes tun.
Reinhard Bonnke




Programm

FREITAG
17. MAI 2019

Einlass:18:00
Session 1: Sprecher19:30

SAMSTAG
18. MAI 2019

Einlass:9:00
Session 2: Sprecher
Mit Kids Festival (6-12 Jahre)
10:00
Session 3: Sprecher
Mit Kids Festival (6-12 Jahre)
11:30
Session 4: Sprecher
Mit Kids Festival (6-12 Jahre)
15:00
Session 5: Sprecher
Mit Kids Festival (6-12 Jahre)
16:30
Session 6: Sprecher
mit Kinderbetreuung von 6-12 Jahren
19:30

09.30 Uhr

Einlass

10.00 Uhr

Session mit Gernot Elsner

12.00 Uhr

Session mit Konstantin Kruse

14.30 Uhr

Session mit Josh und Debs Walker

16.30 Uhr

Schulevangelisationsseminar mit Good Weather Forecast

16.30 Uhr

Leiterschaft Seminar mit Josh und Debs Walkers

16.30 Uhr

City Outreach und Reformationsausstellung

18.30 Uhr

Einlass Holy Spirit Night

19.00 Uhr

Vorprogramm

19.30 Uhr

Holy Spirit Night mit Kuno (Matthias Kuhn)

Auf dem Gelände stehen 600 Parkplätze zur Verfügung. Den Parkplatz erreicht man über die Zufahrt vom Braamkamp 1. Wir empfehlen die entspannte Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Bei dem Erwerb einer Eintrittskarte für die Veranstaltung ist das HVV-Ticket für den öffentlichen Nahverkehr Hamburg bereits im Preis enthalten.

Die Route mit dem HVV kannst du hier planen: HVV Nahverkehr

"Jede Generation soll von den mächtigen Taten Gottes hören, von allen Wundern, die Er vollbracht hat.“ Psalm 78,4

Das „Kids Festival“ mit Tobias von Stosch und einem ausgewählten Mitarbeiterteam ist eine speziell auf Kinder von 6–12 Jahren ausgerichtete Kinderkonferenz. Sie findet parallel zu den Veranstaltungen der fire19 am Samstag vor- und nachmittags statt.

Das Feuer des Heilige Geistes wird auch in den Herzen der Kinder angezündet. Das „Kids Festival“ ist ein Event mit Spiel, Spaß, genialen Workshops, kreativem Gebet, himmlischem Lobpreis, illustrierter Lehre und explosiven Botschaften.

Samstagvormittag
10:00 – 12:30 Uhr
Kids Festival

Samstagnachmittag
14:30 – 17:00 Uhr
Kids Festival

Samstagabend
von 19:00 – 21:30 Uhr
Kinderbetreuung für Kinder von 6–12 Jahren.

Speisen und Getränke werden in der Halle zum Verkauf angeboten.

Die Räumlichkeiten sind für Menschen mit körperlichen Behinderungen zugänglich.

Wir können bei der Suche nach Hotels oder anderen Unterkünften sowie bei etwaigen Visa-Beantragungen nicht behilflich sein.

Reinhard Bonnke

Reinhard Bonnke

Reinhard Bonnke ist ein Mann, der das „Gesicht Afrikas“ verändert hat. Als Neunjähriger verspürte er ein Rufen Gottes, er solle nach Afrika zu gehen und sein Leben der Evangelisation zu widmen. 400 Großevangelisationen und tausende von kleinen Einsätze, zeichnen die Geschichte seines Lebens. Wir fühlen uns geehrt einen Mann Gottes willkommen zu heißen, der seit seiner Kindheit und Jugend leidenschaftlich seiner Berufung folgt. Wir freuen uns darauf zu hören, welch reformatorische Kräfte, ein Leben in der Berufung Gottes, freisetzten kann.
Die CfaN-Veranstaltungen (Christ for all Nations) gewannen ständig an Dynamik und können heute nur noch als große Open-Air-Events durchgeführt werden. In der bisher größten Einzelveranstaltung im November 2000 in Lagos (Nigeria) versammelten sich rund 1,6 Millionen Besucher. Insgesamt fanden durch die Arbeit von CfaN in Afrika über 75 Millionen Menschen zum lebendigen Glauben an Jesus Christus.



Daniel Kolenda

Daniel Kolenda

Daniel Kolenda ist ein moderner Missionar, ein Evangelist unserer heutigen Zeit. Von Angesicht zu Angesicht führte er auf Open-Air-Großveranstaltungen an einigen der gefährlichsten und vom Evangelium am wenigsten erreichten Orten dieser Erde mehr als 9 Millionen Menschen zu Christus.
Als Nachfolger des weltbekannten Evangelisten Reinhard Bonnke ist Daniel inzwischen der Vorsitzende von Christus für alle Nationen, dem Dienst, der einige der größten Evangelisationsveranstaltungen der Geschichte verantwortete, über 190 Millionen Bücher in 104 Sprachen publizierte und Büros in 10 Nationen überall auf dem Globus hat. Er moderiert außerdem ein international ausgestrahltes Fernsehprogramm, das in 118 Ländern auf 5 Kontinenten empfangen werden kann.
Daniel ist ein begnadeter Prediger – in fünfter Generation – dessen Dienst nach dem Vorbild Jesu geprägt ist: Predigen, Lehren und Heilen. Er besitzt eine kraftvolle evangelistische Salbung; es geschehen eindrückliche Heilungen und Wunder – die Blinden sehen, die Lahmen gehen, die Leprakranken werden gesund und die Tauben hören. Er hat gesehen, dass Tote auferstehen. Doch das Wichtigste ist: Den Armen wird das Evangelium verkündigt. Die völlige Fokussierung auf die Botschaft des Evangeliums macht den Dienst von Daniel Kolenda und CfaN so einzigartig.



Todd White

Todd White

Todd White war 22 Jahre lang drogenabhängig und Atheist, bis er im Jahre 2004 eine radikale Befreiung erlebte. Erlösung und Gerechtigkeit sind für ihn das Fundament und der Schlüssel zur Realität eines Lebens als neue Kreatur in Christus. Gott öffnete Todd die Augen für die Wahrheit, dass der Heilige Geist durch jeden Gläubigen wirken will, egal wo immer wir hingehen, am Arbeitsplatz, in der Schule, beim Einkauf, an der Tankstelle - überall.
Seine größte Freude ist es, anderen Menschen durch einen 24/7-Reich-Gottes-Lebensstil die Einfachheit dieser Realität weiterzugeben! Das ist etwas, das für jeden Gläubigen gilt, niemand ist ausgeschlossen.
Todds Zeugnis wurde in der Fernsehshow von Sid Roth gezeigt und er war Gast im Club 700 und bei XP-Media mit Patricia King. Sein Herz schlägt dafür, die Lügen zu entlarven, die Menschen davon abhalten, das zu sein, wofür Gott sie geschaffen hat.



Peter Wenz

Peter Wenz

Peter Wenz ist seit 1984 Hauptpastor des GOSPEL FORUMS Stuttgart, einer stark wachsenden charismatischen Gemeinde. Neben seinem Dienst in der lokalen Gemeinde ist er viel im Reisedienst national und international tätig. Unter anderem leitet er ein Netzwerk verschiedener Gemeinden und christlicher Werke in über 20 Ländern. Er ist Sprecher im D-Netz (einem Zusammenschluss von ca. 400 Gemeinden und Werken in Mitteleuropa) und Sprecher des KCLD (Kreis Charismatischer Leiter in Deutschland). Pastor Peter Wenz ist darüber hinaus Mitglied im Hauptvorstand der Deutschen Evangelischen Allianz (DEA). Er ist verheiratet mit Sabine, hat drei erwachsene Kinder und mittlerweile 3 Enkelkinder. Seine Kernbotschaft ist die Liebe und Güte Gottes, die Notwendigkeit eines konsequenten, authentischen Lebensstils, sowie die soziale Verantwortung der Christen in dieser Welt und die Wichtigkeit der Einheit des Leibes Christi.



Suzette Hattingh

Suzette Hattingh

Von 1980 bis 1996 war Suzette Hattingh Mitarbeiterin bei „Christus für alle Nationen“ (CfaN) von Reinhard Bonnke. Dort leitete sie die Fürbitte und spielte eine maßgebliche Rolle bei den Vorbereitungen der weltweiten Großevangelisationen und den Einsätzen im Allgemeinen. Später wurde sie Reinhards Co-Evangelistin.
Ihr Gebetsdienst während Reinhard Bonnkes evangelistischen Einsätzen war oft mit Eins-zu-Eins- und Straßenevangelisationen gepaart und hat Tausende in das Königreich Gottes gebracht. Zahllose Christen wurden durch Suzettes Dienst für Gebet und persönliche Evangelisation begeistert.
Suzettes Arbeit als eigenständige Evangelistin entwickelte sich rasch und sie führte bedeutende Großevangelisationen durch. Am 1. Januar 1997 gründete Suzette Hattingh zusammen mit Gayle Claxton „Voice in the City“, ein internationales, überkonfessionelles Missionswerk. Voice in the City hat sich zum Ziel gesetzt, die Verlorenen und die Menschen mit zerbrochenem Herzen mit dem Evangelium zu erreichen, unabhängig davon, in welcher Lebenssituation sich diese Menschen befinden und welchen Weg sie bisher gegangen sind.
Ein wesentlicher Teil ihres Dienstes ist Heilung, wobei Gott Suzette sehr stark in Zeichen und Wundern gebraucht. Neben weltweiten evangelistischen Einsätzen, bei denen Suzette als Evangelistin dient, hat sie auch den Ruf von Gott empfangen, sich auf einzelne Städte und Gebiete zu konzentrieren, um diese mit dem Evangelium zu erreichen. Unter dem Banner der Dienerschaft wendet sich Suzette mit der gleichen Hingabe sowohl dem Einzelnen als auch den Menschenmassen zu. Obwohl Suzette in erster Linie eine leidenschaftliche Evangelistin ist, besitzt sie auch die Gabe, den Leib Christi durch motivierende Predigten und Lehren aufzubauen und zuzurüsten.
Suzettes Arbeit als Autorin ist eine Quelle der Inspiration für Tausende auf der ganzen Welt, die aus den gesalbten Lehrtexten, gewürzt mit Lebenserfahrungen, Ermutigung, Auferbauung und Hilfestellung für das eigene Leben erfahren dürfen.



HSN Band

HSN Band

Die Gospel Youth Band ist eine Gruppe, ausgewählt aus dem Herzen des Gospel Youth Worship Bereichs im Gospel Forum. Wir glauben an Gottes Gegenwart und daran dass Gott Leben verändern kann. Er kann jede Situation komplett umdrehen. Durch Lobpreis und Anbetung setzen wir eine Atmosphäre des Glaubens frei. In dieser Haltung kommen wir vor seinen Thron um all das, was er uns geschenkt hat, ins Sichtbare zu rufen.
Der Herzschlag der Gemeinde und der Gospel Youth Band ist Gottes Weg und seinen Plan in unserer Welt, in unseren Beziehungen und in allen Bereichen unseres Lebens verwirklicht zu sehen.