Die Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.

Sa., 08.06.24 Congress Centrum Suhl, Suhl

Erziehen im Vertrauen

Das empathische Seminar Vertrauenspädagogik

Der Heilpädagoge und Erziehungsberater Heinz Etter zeigt mit der Vertrauenspädagogik auf, wie Eltern Machtkämpfe in der Erziehung überwinden und ein Verhältnis des Vertrauens zu ihren Kindern aufbauen können.

Tickets

Sitzplatz

0,00 €

Verkauf beendet

Was bedeutet das?




Informationen zu Versand und Zahlung

Sa., 08.06.24
Einlass: 09:30 Uhr
Beginn: 10:00 Uhr
Ende: 18:00 Uhr

Congress Centrum Suhl
Friedrich-König-Straße 7
DE-98527 Suhl

Freie Christliche Gemeinde Suhl
Friedrich-König-Str. 6
DE-98527 Suhl

 

Erziehen im Vertrauen

Mit dem bekannten Vertrauenspädagogen Heinz Etter aus der Schweiz. Gemeinsam mit seiner Frau Hanni leitete er viele Jahre eine Sonderschule für verhaltensauffällige Kinder. Während dieser Zeit entwickelten sie gemeinsam das Konzept der Vertrauenspädagogik, dass sie inzwischen auch in mehreren Büchern dargelegt haben.

Das Seminar hat einen starken Praxisbezug, Konzepte werden an Hand von Fallbeispielen erklärt und es gibt die Möglichkeit dem Sprecher konkrete Fragen zu stellen.

Die Veranstaltung richtet sich nicht nur an Eltern sondern auch an Großeltern, Erzieher, Pädagogen und eigentlich an alle, die mit Kindern regelmäßig zu tun haben.

PROGRAMM:
10:00 Uhr - Überblick
Vertrauenspädagogik im Überblick

11:00 Uhr - Start ins Leben
Mein Start ins Leben und der meines Kindes: Hier geht es darum, wie wir das Potenzial unserer Kinder in ihrem und unserem Interesse zum Tragen bringen, aber auch, wie wir mit Schuld und Scham richtig umgehen können.

13:00 Uhr - Mittagessen

14:30 - Korrekturmöglichkeiten
Was können wir tun, wenn unsere Kleinkinderzeit und die unserer Kinder schwierig verlief? Gibt es Hoffnung?

16:30 Uhr - Q&A
Fragen aus dem Publikum bestimmen die Inhalte.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Während der Veranstaltung wird eine freiwillige Spende für die Deckung der Kosten gesammelt.