Sa., 07.04.18, Halberstadt

Der kleine Antistressabend

Bei unserem kleinen Antistressabend möchten wir die Teilnehmer ermutigen, ihr persönliches Stressempfinden zu untersuchen und erste Schritte in die Richtung stresslos zu gehen.

Tickets

Sitzplatz - freie Platzauswahl

15,00 € (inkl. VVK-Gebühren)

Verkauf beendet


Sa., 07.04.18
Einlass: 19:15 Uhr
Beginn: 19:30 Uhr

Pfingstgemeinde Halberstadt
Friedenstr. 27 - 1. Etage
DE-38820 Halberstadt

Stresslos
Klusstr. 5
DE - 38820 Halberstadt

Der kleine Antistressabend

An diesem Abend werden die Teilnehmer eine Wahrnehmung für ihr persönliches Stressempfinden bekommen und einen Stressschnelltest erstellen. Der soll dabei helfen, die persönliche Situation richtig einzuschätzen und daraus entsprechende Maßnahmen zu entwickeln.

Der Stressschnelltest ist in einem Impulsreferat eingebunden, das einen erweiterten Einblick in das Stressverhalten erlaubt. Hierbei greifen wir auf unsere Erfahrungen als Persologstressberater zurück. Stress ist etwas, was nicht in einer Sackgasse führen muss, sondern kann auch zu einen Motor entwickelt werden.

Bei unserem kleinen Antistressabend möchten wir die Teilnehmer ermutigen, ihr persönliches Stressempfinden zu untersuchen und erste Schritte in die Richtung stresslos zu gehen.

Die Teilnehmer:
- entwickeln ein Bewusstsein für das eigene Stresserleben
- lernen ihre persönlichen Stresssignale frühzeitig zu erkennen

Programm:
- Stress verstehen lernen
- Verhalten im Stress verstehen

Methoden:
- Impulsreferate: Präsentation praxisnaher und relevanter Inhalte

09.30 Uhr

Einlass

10.00 Uhr

Session mit Gernot Elsner

12.00 Uhr

Session mit Konstantin Kruse

14.30 Uhr

Session mit Josh und Debs Walker

16.30 Uhr

Schulevangelisationsseminar mit Good Weather Forecast

16.30 Uhr

Leiterschaft Seminar mit Josh und Debs Walkers

16.30 Uhr

City Outreach und Reformationsausstellung

18.30 Uhr

Einlass Holy Spirit Night

19.00 Uhr

Vorprogramm

19.30 Uhr

Holy Spirit Night mit Kuno (Matthias Kuhn)

Jens Schröter

Jens Schröter

Leidenschaftlicher ...
...Ehemann und Vater. Meine Familie ist mir besonders wichtig und wir versuchen soviel Zeit, wie nur möglich, zusammen zu verbringen. Zusammen fotografieren wir gern, probieren neue Rezepte aus, lesen oder spielen auch mal Wii oder klassische Brettspiele zusammen.
... Pastor. Wir als Familie lieben es, in der Gemeinde Zeit zu verbringen. Der Glaube spielt in unserem Leben eine wichtige Rolle.
... Stresslosgründer. Vor vielen Jahren gestartet. Stresslos ist heute Teil unseres Alltages geworden und wir lieben es, Paare zu begleiten. Somit ist auch Stresslos zu einer Leidenschaft geworden.