Sa., 13.02.21 ONLINE

6. Internationale Marsch des Lebens Konferenz – Online

United to be a Light – Jetzt erst recht!

Wie können wir in einer Zeit von weltweiter Polarisierung und der Verschärfung antisemitischer und antiisraelischer Tendenzen in der Öffentlichkeit für Erinnerung
und Versöhnung einstehen?
Um diese und weitere Fragen wird es bei der 6. Marsch des Lebens Konferenz gehen, dem jährlichen Zusammentreffen der internationalen Marsch des Lebens Bewegung.

Tickets

Standard

20,00 € (inkl. VVK-Gebühren)

Verkauf beendet

Kategorien freischalten




Informationen zu Versand und Zahlung

Sa., 13.02.21
Beginn: 15:00 Uhr

ONLINE

Marsch des Lebens e.V.
Eisenbahnstr. 124
DE-72072 Tübingen

6. Internationale Marsch des Lebens Konferenz – Online

Mit
   • Boris Zabarko (Holocaustüberlebender, ehemaliges Mitglied der
   deutsch-sowjetischen Historikerkommission)
   • Thomas Feist (Beauftragter für jüdisches Leben des Freistaat Sachsen)
   • Tomáš Kraus (Sekretär des Verbandes jüdischer Gemeinden in Tschechien)
   • Michel Gourary (Europäischer Direktor des March of the Living)
   • Jobst Bittner (Gründer und Präsident des Marsch des Lebens)
Wie können wir in einer Zeit von weltweiter Polarisierung und der Verschärfung antisemitischer und antiisraelischer Tendenzen in der Öffentlichkeit für Erinnerung und Versöhnung einstehen? Warum ist es in der Nach-Trump-Ära wichtiger denn je, an der Seite Israels zu stehen? Welche Bedeutung hat der 80. Jahrestag des deutschen Überfalls auf die Sowjetunion am 22. Juni 1941 für die Geschichte des Holocaust und für unsere persönliche Aufarbeitung heute?
Wie können noch mehr Menschen in Kirchen und Gemeinden für die Arbeit des Marsch des Lebens sensibilisiert und mobilisiert werden?
Um diese und weitere Fragen wird es bei der 6. Marsch des Lebens Konferenz gehen, dem jährlichen Zusammentreffen der internationalen Marsch des Lebens Bewegung. Wegen der Covid-19 Pandemie findet die Konferenz dieses Jahr in einem Online-Format statt.
Im Vorfeld dazu wird am Freitag, den 12.02.2021 speziell für Organisatoren und Mitarbeiter ein Online- Schulungs- und Begegnungstag stattfinden.

15:00 h: Eröffnung der Konferenz live aus Tübingen mit Impulsreferat von Jobst Bittner
16:30 h: Online-Workshops mit internationalen Referenten
17:30 h: Online-Plenum mit Berichten aus der internationalen Marsch des Lebens Bewegung
18:30 h: Pause
20:00 h: Offizieller „Abend zu Ehren Israels“ live aus Tübingen

Jobst Bittner

Jobst Bittner

Jobst Bittner ist Präsident und Gründer der internationalen Marsch des Lebens Bewegung, durch die bis heute Märsche und Kundgebungen in mehr als 20 Nationen und 400 Städten stattgefunden haben. Gemeinsam mit seiner Frau Charlotte hat er in 10 Nationen christliche Dienste und Gemeinden aufgebaut. Sein Buch „Die Decke des Schweigens“ ist bereits in acht Sprachen erschienen und hat weltweit segensreiche Auswirkungen.



Be'er Sheva

Be'er Sheva

Die Band BE´ER SHEVA führt mit einer einzigartigen Mischung aus moderner Praise-Music, Klezmer, Nigun und klassischen Anbetungsliedern Menschen in die Anbetung. Sie spielte bereits in vielen Ländern in Europa, Amerika und in Israel und ist regelmäßig in den Sonntagsgottesdiensten der TOS Gemeinde Tübingen zu erleben.



[profiler]
Memory usage: real: 8388608, emalloc: 12820608
Code ProfilerTimeCntEmallocRealMem