pá, 05.05.23 - so, 06.05.23 PAVILLON, Sindelfingen

Das große IG-Narsapur Revival- & Abschieds-Festival

Mit Lothar Kosse, ARARAT, THE ELECTRICS, Paul Colman, Frieder Sigloch (SCHULZE/FRIES), WENDEPUNKT. Moderation Andreas Malessa.

Mit einem rauschenden 2-Tage-Festival setzt die „Kultur-für-den-guten-Zweck“-Initiative IG Narsapur nach mehr als 40 Veranstaltungsjahren in der Region einen fulminanten Schlusspunkt.
Ein letztes Mal geht der Reinerlös des Ticketverkaufs an die durch eine Sindelfinger-indische Freundschaft entstandenen Kinderheime NETHANJA.

Fr., 05.05.23
Beginn: 19:00 Uhr
Ende: 22.15 Uhr
mit: The Electrics, Paul Colman

Sa., 06.05.23
Beginn: 18.00 Uhr
Ende: 22.15 Uhr
mit: Lothar Kosse, Frieder Sigloch, Andreas Malessa, Wendepunkt, Ararat

Vstupenky

Freitag | Stehplatz - Freie Platzwahl

27,98 € (vč. poplatků)

Konec prodeje: 05.05.23

Samstag | Stehplatz - Freie Platzwahl

27,98 € (vč. poplatků)

Konec prodeje: 05.05.23




Informationen zu Versand und Zahlung

pá, 05.05.23
Začátek: 19:00
Ende: so, 06.05.23 , 22:15

PAVILLON
Calwer Str. 36
DE-71063 Sindelfingen

IG Narsapur e.V.
Mörikestr. 12
DE-71063 Sindelfingen

Das große IG-Narsapur Revival- & Abschieds-Festival

Regionale, nationale und internationale Künstler schaffen ein Happening – und die Band ARARAT gibt ein einmaliges Revival: mit ehrlicher Rock- und Popmusik vom Feinsten, tiefgründig und authentisch. Echte Feier-Musik! (SA)

Mit dem Narsapur-Festival startet (mit neuer CD) eine Europatour der irischen Celtic-Rock-Formation rund um Sammy Horner, Paul Bird, Dave McArthur und Alan Hewitt: THE ELECTRICS. (FR)

Aus Australien reist der britisch-australische Musiker PAUL COLEMAN an, Teil der renommierten NEWSBOYS und des PAUL COLEMAN TRIOS, ausgezeichnet u.a. mit Grammy-Nominierung und Dove Awards. (FR)

Ex-SCHULZE-Frontman Frieder Sigloch kehrt zurück auf die Bühne mit dem neuen Bandprojekt FRIES. (SA)

Gitarrist und Singer-Songwriter LOTHAR KOSSE, Visionär und prägende Kraft der deutschen Contemporary Christian Music, sorgt für rockige wie für leise Gänsehautmomente. (SA)

Last but not least kommen mit WENDEPUNKT auch echte Lokalmatadoren mit deutschen Texten und rockiger Musik auf die Bühne. (SA)

Moderiert und mit Anekdoten garniert wird das festlich-fetzig-fröhliche Abschieds-Festival von einem Kenner der Szene, dem ARD-Hörfunkjournalisten ANDREAS MALESSA. (SA)

Weitere Informationen: www.narsapur.de

The Electrics

The Electrics

Die Celtic Rock Band „The Electrics“ gründeten sich 1988, mit den Mitgliedern Sammy Horner (Gesang und Bass), Paul Bird (Gitarre) den Schlagzeuger Dave McArthur und den Keyboardspieler Allan Hewitt. Die Band entwickelte einen Celtic Rock Sound, stark beeinflusst von den The Waterboys und The Pougues. Sammy Horner war einer der ersten Musiker in Europa, der Gospel mit traditioneller irischen Musik präsentierte und viele Jahre mit seiner Band durch die Welt tourte. Dieses Konzert in Sindelfingen wird der Beginn einer neuer Bandgeschichte – im Gepäck eine neu produzierte CD „……“



Paul Colman

Paul Colman

Paul Colman ist ein britisch-australischer Pop-Rock-Gitarrist, Sänger, Pianist und Komponist. Er gründete mit 11 Jahren seine erste Band in Melbourne. Bevor er sich ernsthaft auf die Musik konzentrierte, startete seine Karriere als High-School-Lehrer für Geschichte, Englisch und Religion. Er hat sich weltweit einen Namen gemacht, mit seinem Paul Colman Trio, als Solokünstler und als Teil der australischen Band „Newsboys“. Seine Fähigkeiten als Songwriter wurden mit einer Grammy-Nominierung und Dove Awards ausgezeichnet.



Lothar Kosse

Lothar Kosse

Lothar Kosse – ein Musiker mit Vision, ein leidenschaftlicher Künstler und Songwriter. Seine griffigen Texte finden Worte und Bilder für Sichtbares und Unsichtbares und schon viele Jahre lang prägen seine die christliche Musikkultur. Kosses Musik ist manchmal kraftvoll, manchmal zart und zugleich der klangvolle Ausdruck einen authentisches Künstlers, der mit wachen Augen durch diese Welt geht. Sein Gitarrenspiel und sein Gesang sind voller Leidenschaft und mit seiner exzellenten Band schafft er es in seinen Konzerten immer wieder Momente zu schaffen, an denen das Herz leicht wird und die Seele aufatmet.



Frieder Sigloch

Frieder Sigloch

Der ehemalige „ Ex Schulze“ Frontman Frieder Sigloch kehrt mit dem Bandprojekt „Fries“ wieder zurück auf die Bühne. Das neue musikalische Projekt will erkennbar, vor allem echt sein, unaufgeregt und alles andere als oberflächlich oder abgehoben. Musik und Texte sollen dabei ganz für sich sprechen. Die neuen Songs werden auf dem Album „Das Leben nach dem Happy End“ zur hören sein.



Andreas Malessa

Andreas Malessa

Moderiert wird das Abschiedsfestival von Andreas Malessa, Hörfunkjournalist bei ARD-Sendern sowie Buchautor von Sachbüchern, Biografien und satirischen Kurzgeschichten. Seine Talkformate und Dokumentarfilme machten ihn als kompetenten und humorvollen Gesprächspartner bekannt. Er schrieb die Musicals „Amazing Grace“ und „Martin Luther King“ und war selbst mit dem 1972 formierten Duo Arno & Andreas unterwegs.



WENDEPUNKT

WENDEPUNKT

Die Band „WENDEPUNKT“ aus der Region Böblingen, macht Rockmusik mit deutschen Texten – und das seit vier Jahrzehnten. Songs über Gott und die Welt, zum Nachdenken, zum Mitsingen – in den Texten spiegeln sich Erfahrungen, Überzeugungen und Fragen rund um das Menschsein und den Glauben an Gott wieder – schlicht das Leben… Nach den rockigeren Jahren spielt die Band die letzten Jahre vermehrt unplugged. Für das Konzert beim Abschiedsfestival werden allerdings auch wieder alte „vollektronisch“ rockige Nummern ausgepackt. Mit der Narsapur Kulturarbeit war die Band „WENDEPUNKT“ von Anfang verbunden.



Ararat

Ararat

Die Band „Ararat“ war bis zu ihrem Abschied 2011 eine der bekanntesten christlichen Bands Deutschlands. Anfang 1999 wird Ararat von dem damaligen Label (PILA MUSIC) symbolisch die „goldene CD“ überreicht – für insgesamt über 30.000 verkaufte Tonträger. Ararat live zu erleben ist ein Erlebnis für sich: Die sympathische und ehrliche Art der Musiker gepaart mit großer Bühnen- und Lebenserfahrung machen jedes Konzert zu einem Happening. Angetrieben von der Power-Frontfrau Bianca Poppke wird deutlich, dass auf der Bühne gefeiert und gelacht wird. Vielseitiger Rock und Pop, tiefgründige Songs im aktuellen Sound, Authentizität und ein mitreißendes Bühnenprogramm – dafür steht Ararat. Speziell zum Abschiedsfestival der IG Narsapur e.V. wird es eine einmalige Reunion geben. Eine einmalige Chance diese tolle Live Band nochmal zu erleben.