pt., 07.12.2018 - niedz., 09.12.2018 Evang. Gemeindehaus und Evang. Kirche Scharnhausen, Ostfildern

Gospelchor-Workshop mit Wolfgang Zerbin und Abschlusskonzert

„unerwartet anders“

Unter der Leitung von Wolfgang Zerbin studieren wir sein Chorwerk „unerwartet anders“ ein. Pop und Gospel mit modernen deutschen Texten und verbindende Zwischenmoderationen lassen das bekannte Advents- und Weihnachtsgeschehen ganz neu lebendig werden.

Sei dabei!

Bilety

Teilnahme inkl. Verpflegung und Notenmaterial

43,57 € (zawiera opłatę rezerwacyjną)

Sprzedaż zakończona





Informationen zu Versand und Zahlung

pt., 07.12.2018 -
niedz., 09.12.2018

Evang. Gemeindehaus und Evang. Kirche Scharnhausen
Nürtinger Straße 5
DE-73760 Ostfildern

Evangelische Kirchengemeinde Scharnhausen
Nürtinger Straße 8
DE - 73760 Ostfildern

Gospelchor-Workshop mit Wolfgang Zerbin und Abschlusskonzert

Eingeladen sind Singbegeisterte jeden Alters! Vorbereitung und Notenkenntnisse sind nicht erforderlich.

Unter der Leitung von Wolfgang Zerbin studieren wir sein Chorwerk „unerwartet anders“ ein. Pop und Gospel mit modernen deutschen Texten und verbindende Zwischenmoderationen lassen das bekannte Advents- und Weihnachtsgeschehen ganz neu lebendig werden.
Unerwartet anders wird nach der heutigen Bedeutung vertrauter Traditionen gefragt... eine Einladung, Neues zu entdecken –musikalisch verpackt in eindrücklichen Songs.

Wer in einem Projektchor ansteckende Begeisterung und tollen Chorsound erleben möchte, sollte an diesem Wochenende nicht fehlen!

Freitag, 07.12.2018
19.00 – 22.00 Uhr Probe

Samstag, 08.12.2018
10.00 – 13.00 Uhr Probe
13.00 – 14.00 Uhr Mittagessen
14.00 – 16.00 Uhr Probe
16.00 – 16.30 Uhr Kaffeepause
16.30 – 18.30 Uhr Probe
(ab 18.30 Uhr Solisten-Probe)

Sonntag, 09.12.2018
(11.30 – 12.30 Uhr Solisten-Probe)
12.30 – 14.30 Uhr Probe
14.30 – 15.00 Uhr Kaffeepause
15.00 – 16.15 Uhr Generalprobe
17.00 Uhr Abschluss-Konzert (bis ca. 18.15 Uhr)

Wolfgang Zerbin

Wolfgang Zerbin

Der erfahrene Musiker aus Rommerskirchen bei Köln leitet seit über 20 Jahren Pop- und Gospelchor-Workshops. Mit seiner Leidenschaft für die Musik und seinem Humor begeistert er dabei Jung und Alt für Groove und Dynamik. Das Vermitteln genre-typischer Artikulation, Klangfarben und besonders Rhythmik bildet einen Schwerpunkt seiner mitreißenden Chorarbeit und verbindet spielerische Leichtigkeit mit hoher Intensität. Seine jahrelange Erfahrung mit Kinder-, Pop-, Gospel-, Jazz- und gemischten Chören lässt ihn immer wieder eine motivierende Balance aus Herausforderung und Spaß finden. Schon für viele Workshop-TeilnehmerInnen ist so das detailreiche Erarbeiten der Chorliteratur zum nachhaltigen Erlebnis geworden.



Klaus-André Eickhoff

Klaus-André Eickhoff

- 1972 geboren in Celle, eingeschult in Uelzen
- Erstes Schuljahr in White Bear Lake, Minnesota, USA
- Ab 1980 aufgewachsen in Sierning, Oberösterreich
- 1992-1998 Studium in Salzburg und Salamanca (Publizistik- und Kommunikationswissenschaften, Englisch, Spanisch)
- 1998-1999 Pressearbeit im Oberösterreich-Tourismus
- Seit 2000 frei- und hauptberuflicher Liedermacher
- Drei Jahre Paderborn, sechs Jahre Aachen, seit Oktober 2009 in Wiesbaden
- Zahlreiche CDs, Preise und Auszeichnungen
- Songtexter für diverse Künstler und Projekte
- Seit 2013 Moderator der TV-Sendung "Gott sei Dank!" (ERF Medien).