The event is in the past.

sestd., 25.03.23 Restaurant Altes Schalthaus , Darmstadt

Zuversicht und Frieden mitten in der Lebenskrise durch Jesus Christus

Vortragsabend bei Christen im Beruf e.V. Darmstadt

Die Ortsgruppe Darmstadt von Christen im Beruf e.V. lädt wieder zu einem besonderen Vortragsabend in ein Restaurant ein. Gastsprecher ist Markus Schmid, Industriemechaniker aus Waiblingen-Beinstein. Markus Schmid zeigt in seinem Lebensbericht auf, wie er trotz aktueller großer Herausforderungen Zuversicht und Frieden hat.

Biļetes

Freie Platzwahl

€0,00

Pārdošana beigusies

Was bedeutet das?




Informationen zu Versand und Zahlung

sestd., 25.03.23
Ieraksts: 18:30
Sākums: 19:00
Ende: 21:30

Restaurant Altes Schalthaus
Rodensteinweg 2
DE-64293 Darmstadt

Christen im Beruf eV
Robert-Bunsen-Str. 35
DE-64579 Gernsheim

 

Zuversicht und Frieden mitten in der Lebenskrise durch Jesus Christus

Mit 17 Jahren endete das bis dahin sehr ruhige Leben des Dorfjungen aus dem schwäbischen Remstal. Mobbing am Ausbildungsplatz war sozusagen der Einstieg in eine bis heute andauernde Zeit voller Schwierigkeiten und Krisen. 1997 mit dem Tod bedroht und 2001 von der russischen Polizei festgenommen, ahnte er nicht, dass ein tragischer Schicksalsschlag sein Leben in eine bis heute andauernde schwere Lebenskrise stürzen würde. In seinem Vortrag wird der 1977 geborene vierfache Familienvater Markus Schmid ehrlich und offen über das Erlebte sprechen, auch welche Fehler er gemacht hat, aber vor allem wie er inmitten dieser existenziellen Krise Jesus Christus erlebt. Es ist sein großes Herzensanliegen, jedem seiner Zuhörer, ganz gleich ob Christ oder nicht, Mut zu machen, sich Jesus ganz anzuvertrauen.
Der Eintritt ist frei. Sie zahlen lediglich Ihren eigenen Verzehr. Einlass ab 18:30 Uhr für Essensbestellung. Beginn des Vortrags ist 19 Uhr.
Anmeldung (wegen der Restaurantplanung) auf der Webseite: www.CiB-Da.de oder per Mail an darmstadt@christenimberuf.de

Es befinden sich ausreichend Parkplätze neben und hinter dem Restaurantgebäude

Der Eintritt ist frei. Sie zahlen lediglich den eigenen Verzehr im Restaurant.

Der Veranstaltungsraum befindet sich im 1. Stock. Es gibt einen Aufzug.

Es besteht die Möglichkeit, persönliche Fragen an den Redner zu stellen.