P, 2019. 06. 07. - H, 2019. 06. 10. Missionszentrum AVC, Nidda

AVC Mission Live 2019

Mission erleben

Jegyek

Sitzplatz - freie Platzauswahl

0,00 EUR

Értékesítés vége: 2019. 06. 07.




Informationen zu Versand und Zahlung

P, 2019. 06. 07. -
H, 2019. 06. 10.

Missionszentrum AVC
Ranstädter Straße 20
DE-63667 Nidda

AVC Deutschland
Ranstädter Straße 20
DE-63667 Nidda

AVC Mission Live 2019

Freitag, 7.06.2019
Pastoren- und Leiter-Special
12:00 Beginn
12:30 Mittagessen
13:30 Mission Connect: Gemeinde. Mission. Verbinden
15:00 Lobpreis, Predigt Pastor B., Segnung
16:00 Austausch bei Kaffee und Kuchen

Samstag, 8.06.2019
Jugendevent
14:30 Jugendgottesdienst: Johannes Dappen, Live Worship GlaubensZentrum
19:00 Jugendgottesdienst: Pastor B. aus Südsudan, Live Worship GlaubensZentrum
22:30 Jugend Café

Sonntag, 9.06.2019
Mission Live für alle
10:00 Gottesdienst - Generationen: Pawel Sturz, Worship Pit Mummsen
15:00 Workshops: Tansania, Nicaragua, Philippinen, Sambia, Südsudan
19:00 Gottesdienst - Verfolgte Christen: Sacha Ernst (AVC Schweiz); Syrien, Eritrea, Tschetschenien
22:30 Jugend Café

Montag, 10.06.2019
Mission Live für alle
10:00 Gottesdienst - Unerreichte Völker: Anatoli Boiarchuk, Sibirien, Pastor B. (Südsudan), Waldemar Sardaczuk
13:00 Ende

Während der Veranstaltungen bieten wir im Bürgerhaus in Wallernhausen ein Programm für Kinder von 3 bis 12 Jahren an. Während der Pausen und außerhalb des Kinderprogramms sind die Eltern für ihre Kinder selbst verantwortlich.

Sonntag, 9. Juni 2019: 10:00 – 12:30 Uhr, 15:00 – 17:30 Uhr, 19.00 – 21:45 Uhr
Montag, 10. Juni 2019: 10:00–12:30 Uhr

Für die Mahlzeiten erheben wir einen pauschalen Betrag von 5 EUR pro Essensteilnahme. Diesen Betrag bitten wir dann jeweils in einen dafür bereitstehenden Korb zu legen.

Wir bieten an mehreren Stellen Essensausgabe an. Die genauen Standorte sind ausgeschildert bzw. können beim Konferenzbüro erfragt werden.

Frühstück: 7.30 – 9.00 Uhr (Gäste in Pensionen / Hotels frühstücken dort)
Mittagessen: 13.00 – 14.30 Uhr
Abendessen: 17.30 – 18.30 Uhr

Im AVC Zentrum gibt es für Jugendliche und junge Erwachsene die Möglichkeit, in Massenquartieren unterzukommen. Sollten diese schon vergeben sein, könnten auf dem Gelände Zelte und Wohnwagen aufgestellt werden. Im übrigen gilt: Jeder Konferenzteilnehmer ist für die Buchung seiner Unterkunft selbst verantwortlich. Zur Erleichterung der Suche nach einer Unterkunft, bieten wir auf unserer Webseite eine Auswahl in der näheren Umgebung. Aufgrund der erwarteten hohen Besucherzahl kann es zu Engpässen kommen. Frühzeitige Buchung einer Übernachtungsmöglichkeit ist ratsam.

GlaubenszentrumLive

GlaubenszentrumLive

GlaubenszentrumLive ist die Lobpreisband des Glaubenszentrums und hat die Vision, mit glaubens- und geisterfülltem Lobpreis die Gemeinde in Deutschland zu stärken. Das Herz dahinter ist, Anbetung und Lobpreis - die in der Bibel gegründet sind - in unserem Land zu kultivieren. Durch Musik lässt sich diese Anbetung auf wunderbare und greifbare Art ausdrücken. Neben den eigenen CD-Produktionen leitet GlaubenszentrumLive im Bibelschulalltag, auf den Konferenzen und in den NOWs den Lobpreis im Glaubenszentrum.



Carsten Aust

Carsten Aust

Carsten Aust, Philippinen
Seit über 20 Jahren arbeitet der dynamische Missionar auf den Philippinen und hat viele Projekte ins Leben gerufen. 



Familie Drotleff

Familie Drotleff

Familie Drotleff, Tansania
Schon in zweiter Generation ist die Familie Drotleff in Tansania aktiv, um die gute Nachricht weiterzugeben, aber auch zahlreiche soziale Projekte wie Waisenheime und Schule haben sie initiiert.  



Sascha Ernst

Sascha Ernst

Sascha Ernst, AVC Schweiz
Sascha Ernst ist langjähriger Mitarbeiter von AVC-Schweiz. Seit Jahren besucht er die verfolgte Kirche weltweit und ist mit Betroffenen im direkten Kontakt. Er erlebt, dass Verfolgung und geistliche Aufbrüche häufig Hand in Hand gehen.



Gerhard und Ruth Mantei

Gerhard und Ruth Mantei

Gerhard und Ruth Mantei, Nicaragua
Sie haben zwei »Vorzeigeschulen« in Nicaragua gegründet. Im Land herrscht gegenwärtig Mord und Todschlag. Dennoch bleiben sie auf ihrem Posten.



Pastor B.

Pastor B.

Pastor B., Südsudan
Er wurde schwer gefoltert und jeder Einsatz ist mit großen Gefahren verbunden. Dennoch ist er unermüdlich unterwegs, die gute Nachricht zu den Verlorenen zu bringen. Dabei erlebt er viele Wunder.



Hans-Peter Mummsen

Hans-Peter Mummsen

Hans-Peter Mummsen und Gospelchor Elmshorn
Hans-Peter sagt: »Was mir an der Gospelmusik so gefällt, ist, dass sie voller Freude ist - Freude an Gott, an Jesus Christus, aber auch an dem Miteinander.«   



Pawel Sturz

Pawel Sturz

Pawel Sturz, Deutschland
Der Leiter von AVC erlebt auf seinen Reisen stark Gottes Wirken. Er ist überzeugt, dass die Kraft des Heiligen Geistes auch in Deutschland Veränderung bringen kann.



Waldmar Sardaczuk

Waldmar Sardaczuk

Waldmar Sardaczuk, Deutschland
Der Mitbegründer von AVC setzt sich seit Jahrzehnten dafür ein, verfolgten Christen beizustehen und Notleidenden zu helfen. Im aktiven (Un-)Ruhestand ist er weiter weltweit unterwegs, die gute Nachricht weiterzugeben.



Johannes Dappen

Johannes Dappen

Johannes Dappen, Deutschland
Ein tiefes Erlebnis mit Gott veränderte sein gesamtes Leben. Auf Einsätzen in Europa schult er junge Christen, mit anderen über ihren Glauben zu sprechen, ihr eigenes Glaubensleben zu reflektieren und gründet mit örtlichen Bewegungen neue Gemeinden