L'événement appartient au passé.

sam., 27/01/2024 Alte Kelter Meimsheim, Brackenheim

Release-Konzert von Bastian Benoa

Bastian präsentiert sein brandneues Album „Ich wär so gern New York“.

Bastian Benoa veröffentlicht am 8. Januar sein zweites Album.
Dies feiert er im Rahmen seines einzigen Release-Konzertes.
Mit einer unverwechselbaren Mischung aus Worship und Deutsch-Pop wird Bastian mit seiner Band einen Abend gestalten, an den sich die ZuhörerInnen gerne zurückerinnern werden.

Billets

Stehplatz - freie Platzwahl

12,00 € (incl. Frais de pré-vente)

10+1

La vente est terminée

Was bedeutet das?

Stehplatz ermäßigt - freie Platzwahl

8,00 € (incl. Frais de pré-vente)

10+1

La vente est terminée

Was bedeutet das?

Für Schüler und Auszubildende

voir plus




Informationen zu Versand und Zahlung

sam., 27/01/2024
Entrée: 18:00
Début: 18:30
Fin: 21:00

Alte Kelter Meimsheim
Löwengasse 14
DE-74336 Brackenheim

Bastian Benoa Rauschmaier
Kelterstrasse 18
DE-74336 Brackenheim

 

Release-Konzert von Bastian Benoa

Einem Millionen-Publikum hat er es bereits bewiesen: Wenn Bastian anfängt zu singen wird ein Stück Himmel auf der Erde spürbar. Doch egal ob auf der „The Voice of Germany“ – Bühne oder im gemütlichen Kaffee um die Ecke – mit seiner einzigartigen Mischung aus Deutschpop und Worship schafft Bastian Benoa es immer wieder, dass seine Zuhörer nicht nur einen schönen Abend erleben, sondern verändert nach Hause gehen.
In ganz besonderer Weise gilt dies für diesen exklusiven Abend. Zum ersten Mal präsentiert Bastian live seine neuen Songs. Mit seiner kompletten Band.
Die ZuhörerInnen können sich auf ein unvergessliches Konzerterlebnis freuen.

Support Act: Rebecca

Es wird die Möglichkeit geben etwas zu Essen und zu Trinken zu kaufen

Auf nahegelegenen Sportplatz (200m) gibt es ausreichend Parkplätze

Bastian Benoa

Deutschpop ist nach wie vor auf Bühnen und im Tonträgermarkt der GSA-Länder sehr angesagt. Umso wichtiger ist die Profilschärfe neuer Künstler, die sich hier etablieren wollen. Bastian Benoa kann in diesem Genre als Künstlerperson, Musiker und Songwriter voll und ganz mithalten, zeigt jedoch seine eigene Version dieser Popmusikfacette: Durchweg positiv in der Lebenseinstellung, optimistisch in schwierigen Lagen, bereit, die eigenen Gefühle von kindlicher Freude bis hin zur Schwere zuzulassen, ohne sie zur Religion hochzustilisieren. Vor dem Hintergrund seines christlichen Glaubens, der zwischen den Zeilen unaufdringlich wahrnehmbar ist, leuchten aus allen Songs, den traurigen, den sehnsuchtsgeladenen und den euphorischen, eine mitreißende Lebensbejahung und die positive Erwartung eines tieferen Sinns. Der Mensch Bastian Benoa kennt die alltäglichen und allgegenwärtigen Downer wie Frustration und Überlastung, findet aber verlässlich zurück in die Haltung eines Singer-Songwriters, der immer wieder mithilfe einer E-Gitarre und eines Mikros das Leben feiert. Als Vater dreier Kinder und als Lehrer findet er verlässlich den Draht zur jungen Generation und kennt deren Feierlust genauso wie ihre Ängste und Enttäuschungen.

Seine Musik rockt, füllt die Bühne aus, kann Festivals zum Kochen bringen und setzt der allgemeinen Oberflächlichkeit sehr persönliche und reflektierte Akzente entgegen. Moderne Synthsounds und Grooveelemente verbinden sich mit seinen leuchtenden Gitarren zu einem dynamischen, treibenden, mit innerer Größe angereichertem Soundbild.

Bastian Benoa hat sich bereits einen Namen gemacht als Writer bekannter Songs für christliche Gemeinden und als Leadsänger der Band SoulDevotion.



Rebecca

REBECCA verströmt Pop-Vibes mit Urban-Einflüssen. Ihre Songs sind textdicht und inhaltstief, und trotzdem gibt es viel Platz zum Mitschwingen und Relaxen.