L'événement appartient au passé.

dim., 07/07/2024 Evangelische ChristusGemeinde Böhl-Iggelheim, Böhl-Iggelheim

Night of Worship mit der School of Worship aus Bad Gandersheim

Ein intensiver Lobpreisabend in der Gegenwart Gottes

Die School of Worship Tour 2024 mit Denis Campos (Dallas, Texas) kommt in die Pfalz! Neben Lehre über Lobpreis und Anbetung erwartet dich ein Abend mit starkem, tiefem Lobpreis.

Billets

Sitzplatz - freie Platzwahl

0,00 €

La vente est terminée

Was bedeutet das?

Stehplatz - freie Platzwahl

0,00 €

La vente est terminée

Was bedeutet das?




Informationen zu Versand und Zahlung

dim., 07/07/2024
Entrée: 18:00
Début: 18:30
Fin: 20:30

Evangelische ChristusGemeinde Böhl-Iggelheim
Mühlwiesenstraße 9
DE-67459 Böhl-Iggelheim

Evangelische ChristusGemeinde Böhl-Iggelheim
Mühlwiesenstraße 9
DE-67459 Böhl-Iggelheim

 

Night of Worship mit der School of Worship aus Bad Gandersheim

Die School of Worship Tour 2024 kommt in die Pfalz!

Wir freuen uns Tobias & Syntyche Gamerdinger (die Leiter der SOW), Denis Campos und seine Frau Ruby (Denis war langjähriger Leiter der School of Worship bei Christ for the Nations Institute (CFNI) in Dallas, Texas, und Mitgründer der SOW im Glaubenszentrum) sowie Mitarbeiter und ehemalige SOW- und Bibelschüler des Glaubenszentrums bei uns in Böhl-Iggelheim begrüßen zu dürfen!

Gemeinsam werden wir einen Abend mit starkem, tiefem Lobpreis erleben sowie Lehre über Lobpreis and Anbetung erhalten.

Du liebst es, Gott die Ehre zu geben, ihn zu loben und zu preisen?
Du sehnst dich nach einer persönlichen Begegnung mit Gott?
Du möchtest die Gegenwart Gottes genießen?

Dann sei dabei!

In unmittelbarer Nähe sind begrenzte Parkmöglichkeiten vorhanden. Außerdem gibt es die Möglichkeit den Parkplatz an der Wehlachstraße zu nutzen (ca. 500 m Fußweg). Wir bitten, wenn möglich, Fahrgemeinschaften zu bilden.

School of Worship

Die School of Worship ist ein Angebot des Glaubenszentrums Bad Gandersheim. Der Herzschlag der SOW ist, dass Menschen – durch eine persönliche Begegnung mit Gott – mehr und mehr in leidenschaftliche Anbeter verwandelt werden. Zum Ende eines Ausbildungsjahres möchte die SOW lokale Gemeinden vor Ort mit Lehre über Lobpreis und Anbetung sowie mit starken und tiefen Lobpreiszeiten in Gottes Gegenwart segnen.