ven., 15/02/2019 - dim., 17/02/2019 TOS Gemeinde- und Konferenzzentrum/Innenstadt Tübingen, Tübingen

Marsch des Lebens Konferenz

United to be a Light – erhebe deine Stimme und werde Licht!

Billets

Sitzplatz – freie Sitzplatzwahl

55,00 € (incl. Frais de pré-vente)

La vente est terminée

Sitzplatz ermäßigt – freie Sitzplatzwahl

35,00 € (incl. Frais de pré-vente)

La vente est terminée

Afficher infos




Informationen zu Versand und Zahlung

ven., 15/02/2019 -
dim., 17/02/2019

TOS Gemeinde- und Konferenzzentrum/Innenstadt Tübingen
Eisenbahnstraße 126
DE-72072 Tübingen

Marsch des Lebens e.V.
Eisenbahnstr. 124
DE-
72072 Tübingen

Marsch des Lebens Konferenz


Laut einer Umfrage in 12 EU-Ländern wurden in den letzten fünf Jahren nirgendwo so viele jüdische Bürger antisemitisch belästigt wie in Deutschland. 52 Prozent der Befragten in Deutschland gaben an, in den vergangenen fünf Jahren eine antisemitische Erfahrung gemacht zu haben.  
Die „Jerusalem Post“ berichtete mehrfach über den Antisemitismus in Deutschland und fragt, wie das angesichts der deutschen Verantwortung für die Schoa möglich sei.
Inzwischen erkennen Experten: Der Antisemitismus kann nicht allein durch Bildung und regelmäßige Gedenkfeiern überwunden werden.
Der Marsch des Lebens befähigt und motiviert seit zehn Jahren zehntausende Menschen weltweit dazu, durch die persönliche Auseinandersetzung mit der Schoa und die Aufarbeitung der Familiengeschichte eine wirksame Stimme gegen Antisemitismus und Judenhass zu sein.
Jedes Jahr kommen neue Nationen und Städte hinzu. Wir freuen uns über eine dynamisch wachsende Bewegung - und doch stehen wir erst am Anfang. Gibt es in deiner Stadt Veranstaltungen rund um einen Marsch des Lebens?
Die 4. Marsch des Lebens Konferenz in Tübingen sammelt alle Freunde und Träger der Bewegung weltweit für einen gemeinsamen Austausch, neue Impulse und Workshops zum Thema „United to be a Light“.

• Begegnung mit Holocaustüberlebenden

• Fachvorträge, Workshops, Schulung und Beratung

• Berichte und Impulse aus der internationalen Marsch des Lebens Bewegung

• Spezielle Veranstaltungen für Organisatoren von Märschen des Lebens

Gerade jetzt ist die Zeit, aufzustehen und die Stimme in jeder Stadt und jeder Nation zu erheben, um gemeinsam ein Licht für jüdisches Leben und für Israel zu sein.

Freitag:
18:00 Uhr: Konferenzstart mit einem gemeinsamen Shabbat-Essen, Musik und Tanz

Samstag:
09:30 Uhr: Morgenveranstaltung Teil 1
11:30 Uhr: Morgenveranstaltung Teil 2
14:30 Uhr: Nachmittagsveranstaltung
16:30 Uhr: Workshops
19:30 Uhr: Öffentliche Veranstaltung mit Vertretern des gesellschaftlichen und politischen Lebens in Deutschland, Polen und Israel

Sonntag:
11:00 Uhr: Morgenveranstaltung
13:00 Uhr: Abschluss der Marsch des Lebens Konferenz

Wer möchte, ist eingeladen, um 16:00 Uhr am TOS Gottesdienst teilzunehmen.

Bitte beachten Sie die Aktualisierungen zu den Sprechern und dem Programm auf der Website www.marschdeslebens.org.

Informationen über Hotels und Pensionen in verschiedenen Preisklassen gibt es beim Bürger- und Verkehrsverein Tübingen
Tel.: +49 (7071) 9136-0, www.tuebingen-info.de

Das Café Mazel Tov im TOS Gemeinde- und Konferenzzentrum hat in den Pausen geöffnet und bietet Getränke und kleine Snacks an. Darüber hinaus gibt es in der unmittelbaren Umgebung des Veranstaltungsortes zahlreiche Verpflegungsmöglichkeiten.

Josh Reinstein

Josh Reinstein

Josh Reinstein ist Direktor des Knesset Christian Allies Caucus sowie Vorsitzender der Israel Allies Foundation. Er setzt sich für die verstärkte Kooperation zwischen dem Staat Israel und Christen auf der ganzen Welt ein.



Shaya Ben Yehuda

Shaya Ben Yehuda

Shaya Ben Yehuda ist Direktor für Internationale Beziehungen bei Yad Vashem, Israel. Als lebendiges Denkmal des jüdischen Volkes für den Holocaust bewahrt Yad Vashem die Erinnerung an die Vergangenheit und vermittelt ihre Bedeutung an kommende Generationen.



Jobst Bittner

Jobst Bittner

Jobst Bittner ist Präsident und Gründer der internationalen Marsch des Lebens Bewegung, durch die bis heute Märsche und Kundgebungen in mehr als 20 Nationen und 400 Städten stattgefunden haben. Gemeinsam mit seiner Frau Charlotte hat er in 10 Nationen christliche Dienste und Gemeinden aufgebaut. Sein Buch „Die Decke des Schweigens“ ist bereits in acht Sprachen erschienen und hat weltweit segensreiche Auswirkungen.



Edward Ćwierz

Edward Ćwierz

Edward Cwierz ist Gemeindeleiter und Konferenzsprecher aus Kielce und nationaler Koordinator der Märsche des Lebens in Polen. Seit 2007 organisiert er in Kielce/Polen vor dem historischen Hintergrund des berüchtigten Pogroms im Jahr 1947 Versöhnungstreffen mit israelischen Jugendlichen.



Be'er Sheva

Be'er Sheva

Be´er Sheva führt mit einer einzigartigen Mischung von moderner Praise-Music, Klezmer, Nigun und klassischen Anbetungsliedern in die Anbetung und diente bereits in vielen Ländern Europas, den USA und in Israel.



YC Dance

YC Dance

YC Dance begeistert Menschen mit ihrem Repertoire von jüdischem Tanz über Street Dance bis hin zu Ballett – und gibt dabei dem Gott Israels die Ehre.