sam., 10/09/2022 Bibellesebund-Zentrum, Marienheide

In schwerer Zeit Begleiter sein

Seelsorge angesichts von Krankheit, Leid und Tod

Menschen in Not und Leid brauchen ehrliche und hilfreiche Begleitung. Lernen Sie in diesem Seminar erste Schritte, um ein solcher Begleiter zu werden.

Billets

Präsenz-Ticket

40,00 € (incl. Frais de pré-vente)

La vente est terminée

Ticket für die Teilnahme in Marienheide, inkl. Mittagessen, Getränken und Seminarunterlagen

voir plus




Informationen zu Versand und Zahlung

sam., 10/09/2022
Entrée: 09:00
Début: 09:30

Bibellesebund-Zentrum
Lockenfeld 2
DE-51709 Marienheide

Bibellesebund e.V.
Lockenfeld 2
DE-51709 Marienheide

In schwerer Zeit Begleiter sein

Der Ausgangspunkt: eine bedrückende Realität
Eine verheerende Diagnose wirft aus der Bahn. Auch ein Unfall schafft unter Umständen nicht mehr zu revidierenden Veränderungen. Wie gehen wir damit um, um der betroffenen Person hilfreiche Begleiter zu sein? Dabei werden wir angesichts der eigenen Grenzen die Hilfe anderer in Anspruch nehmen müssen. Die letzte Wegstrecke bietet auch ungeahnte Qualitäten. Das Seminar bietet Ihnen keine Rezepte, aber aus Einsichten und Erfahrungen gesammelte Wegweisungen.

Mit der Anmeldung erhalten Sie ein Ticket für dieses Seminar, ca. eine Woche vor dem Start erhalten Sie außerdem eine E-Mail mit weiteren Details.
Bei diesem Seminare sind zusätzlich zu den Seminarunterlagen ein Mittagessen, sowie Getränke inklusive.
Wir behalten uns vor, das Seminar aufgrund zu weniger Anmeldungen abzusagen. Spätestens am Montag vor dem Termin werden Sie darüber informiert und erhalten natürlich den vollständigen Seminarpreis zurück.

Das Seminar wird auf jeden Fall stattfinden. Über kurzfristige Änderungen an den Rahmenbedingungen informieren wir Sie kurz vor dem Seminar oder auf unserer Internetseite:
www.bibellesebund.de/unser-hygienekonzept.html
Sollte das Seminar nur online stattfinden können, wird Ihnen der Differenzbetrag zurückerstattet.

Das Bibellesebund-Zentrum liegt direkt an der B256 zwischen Marienheide und Gummersbach, im Ortsteil Marienheide-Kalsbach und ist über die Autobahnen A4 (Ausfahrt 25) oder A45 (Ausfahrt 16) gut zu erreichen.
Mit dem ÖPNV erreichen Sie das Bibellesebund-Zentrum aus Richtung Köln mit der Oberbergischen Bahn (RB25) nach Meinerzhagen/Lüdenscheid oder aus Dortmund/Hagen kommend über die Volmetalbahn (RB52) bis Lüdenscheid-Brügge und die Oberbergische Bahn (RB25) bis Gummersbach.
Ab dem Bahnhof Gummersbach geht es weiter mit der Bus-Linie 336 bis zur Haltestelle "Kotthauserhöhe, Marieheide-Kotthausen". Von dort sind es noch drei Minuten Fußweg der Straße entlang bis zum Bibellesebund-Zentrum auf der rechten Seite.
Kommen Sie mit der Bus-Linie 336 aus Richtung Marienheide/Remscheid, müssen Sie bereits an der Haltestelle "Kalsbach" aussteigen.

In der Gemeinde Marienheide und der Stadt Gummersbach gibt es mehrere Hotels, Pensionen und Ferienwohnungen von denen aus das Bibellesebund-Zentrum gut zu erreichen ist.
Bitte informieren Sie sich hierzu über die gängigen Buchungsportale, bzw. auf den Internetseiten der Stadt Gummersbach und der Gemeinde Marienheide.

Bei Stornierung des Tickets durch den Teilnehmer werden Bearbeitungsgebühren in Höhe von 10 % des Gesamtbetrages einbehalten. Der Restbetrag wird über die verwendete Zahlungsmethode zurückerstattet.

Parkplätze stehen am Bibellesebund-Zentrum ausreichend zur Verfügung.

Ralf Mühe

Ralf Mühe

Ralf Mühe war von 1978 bis 2020 Mitarbeiter beim Bibellesebund. Er genießt die Geschenke, die das Älterwerden trotz aller Mühsalen zu bieten hat. Dazu gehören Einsichten zum Leben mit Gott und im Zusammenleben mit Menschen.