sam., 26/11/2022 Bibellesebund-Zentrum, Marienheide

Diesseits von Eden

Wie alles begann – Schöpfung, Paradies, Sündenfall

Widersprüchliche Schöpfungsberichte? Adam und Eva historisch? Evolution? m/w/d? Ehe für alle? Sündenfall … 1. Mose 1–3: topaktuell!

Billets

Präsenz-Ticket

40,00 € (incl. Frais de pré-vente)


Ticket für die Teilnahme in Marienheide, inkl. Mittagessen, Getränken und Seminarunterlagen

voir plus
Fin de la vente le: 22/11/2022

Online-Ticket

25,00 € (incl. Frais de pré-vente)

Mit diesem Ticket können Sie online am Seminar in Marienheide teilnehmen

voir plus
Fin de la vente le: 24/11/2022




Informationen zu Versand und Zahlung

sam., 26/11/2022
Entrée: 09:30
Début: 10:00

Bibellesebund-Zentrum
Lockenfeld 2
DE-51709 Marienheide

Bibellesebund e.V.
Lockenfeld 2
DE-51709 Marienheide

Diesseits von Eden

Die ersten drei Kapitel der Bibel werden stark angegriffen – weil sie das Fundament sind, auf dem die ganze Bibel gebaut ist. Denken wir uns doch einfach mal die biblischen Berichte über die Schöpfung, das Paradies und den Sündenfall weg! Da geht plötzlich das Licht aus und wir tappen in entscheidenden Fragen im Dunkeln. Gibt es einen Gott? Gibt es keinen Gott? Gibt es viele Götter? Wie ist die Welt entstanden? Wozu leben wir? Woher kommt das Böse in der Welt? Warum müssen wir erlöst werden, warum musste Jesus für uns sterben?
In diesem Seminar werden wir im Zuge der biblischen Betrachtung zahlreiche Themen bedenken, unter anderem: Was geschah vor der Entstehung der Welt? Was spricht für eine Schöpfung (und nicht für Evolution)? Gibt es widersprüchliche Schöpfungsberichte? Haben Adam und Eva wirklich gelebt? Worin besteht die Gottes-Ebenbildlichkeit des Menschen? Gott schuf den Menschen als Mann und als Frau. Was ist mit Gender? Was mit der Ehe „für alle“? Was hat sich durch den Sündenfall verändert? Gibt es bei der Vertreibung aus dem Paradies ein „Protoevangelium“, einen ersten Hinweis auf den Erlöser?

Mit der Anmeldung erhalten Sie ein Ticket für dieses Seminar, ca. eine Woche vor dem Start erhalten Sie außerdem eine E-Mail mit weiteren Details.
Bei diesem Seminare sind zusätzlich zu den Seminarunterlagen ein Mittagessen, sowie Getränke inklusive.
Wir behalten uns vor, das Seminar aufgrund zu weniger Anmeldungen abzusagen. Spätestens am Montag vor dem Termin werden Sie darüber informiert und erhalten natürlich den vollständigen Seminarpreis zurück.

Für eine Onlineteilnahme ist grundsätzlich eine Anmeldung je Teilnehmer notwendig. Bei Onlinegruppenteilnahmen können Vergünstigungen nach Absprache gewährt werden.
Bei einer Anmeldung zur Onlineteilnahme erhalten Sie am Vortag die Zugangsdaten sowie die Unterlagen zum Seminar.
Wir behalten uns vor, das Seminar aufgrund zu weniger Anmeldungen abzusagen. Spätestens am Montag vor dem Termin werden Sie darüber informiert und erhalten natürlich den vollständigen Seminarpreis zurück.

Das Seminar wird auf jeden Fall stattfinden. Über kurzfristige Änderungen an den Rahmenbedingungen informieren wir Sie kurz vor dem Seminar oder auf unserer Internetseite:
www.bibellesebund.de/unser-hygienekonzept.html Sollte das Seminar nur online stattfinden können, wird Ihnen der Differenzbetrag zurückerstattet.

Das Bibellesebund-Zentrum liegt direkt an der B256 zwischen Marienheide und Gummersbach, im Ortsteil Marienheide-Kalsbach und ist über die Autobahnen A4 (Ausfahrt 25) oder A45 (Ausfahrt 16) gut zu erreichen.
Mit dem ÖPNV erreichen Sie das Bibellesebund-Zentrum aus Richtung Köln mit der Oberbergischen Bahn (RB25) nach Meinerzhagen/Lüdenscheid oder aus Dortmund/Hagen kommend über die Volmetalbahn (RB52) bis Lüdenscheid-Brügge und die Oberbergische Bahn (RB25) bis Gummersbach.
Ab dem Bahnhof Gummersbach geht es weiter mit der Bus-Linie 336 bis zur Haltestelle "Kotthauserhöhe, Marieheide-Kotthausen". Von dort sind es noch drei Minuten Fußweg der Straße entlang bis zum Bibellesebund-Zentrum auf der rechten Seite.
Kommen Sie mit der Bus-Linie 336 aus Richtung Marienheide/Remscheid, müssen Sie bereits an der Haltestelle "Kalsbach" aussteigen.

In der Gemeinde Marienheide und der Stadt Gummersbach gibt es mehrere Hotels, Pensionen und Ferienwohnungen von denen aus das Bibellesebund-Zentrum gut zu erreichen ist.
Bitte informieren Sie sich hierzu über die gängigen Buchungsportale, bzw. auf den Internetseiten der Stadt Gummersbach und der Gemeinde Marienheide.

Bei Stornierung des Tickets durch den Teilnehmer werden Bearbeitungsgebühren in Höhe von 10 % des Gesamtbetrages einbehalten. Der Restbetrag wird über die verwendete Zahlungsmethode zurückerstattet.

Parkplätze stehen am Bibellesebund-Zentrum ausreichend zur Verfügung.

Burkhard Meißner

Burkhard Meißner

Burkhard Meißner ist evangelischer Theologe und seit 40 Jahren Redakteur beim Bibellesebund. Mit 1. Mose 1–3 hat er sich gründlich beschäftigt und verschiedentlich die Inhalte an interessierte Laien weitergegeben.