sam., 06/11/2021 Gnadenkirche Schmalfeld, Schmalfeld

Alive Worship in Schmalfeld

Gott ist so viel mehr Tour

Endlich ist es so weit!

Alive Worship kommt mit ihrem neuen Album „Gott ist so viel mehr“ nach Schmalfeld. Mit dabei ist Speaker Henok Worku (Gospel Forum)

Erlebe das neue Album in einem akustischen Format und sicher dir dein Ticket.

Hinweis
Wir sind regelmäßig im Gespräch mit unseren Hosts und Partnern wenn es um die aktuellen Vorschriften des Gesundheitsamtes geht. Die gesamte Tour kann daher nur unter den 3G Regeln stattfinden. Zusammen mit cvents halten wir euch immer auf dem laufenden.

Billets

Normal

Auch für uns Künstler sind es finanziell herausfordernde Zeiten. Deshalb wollen wir den Ticketbetrag bewusst niedrig halten mit der Option mehr, viel mehr zu geben, wem es möglich ist und wer das auf dem Herzen hat. Somit unterstützt du auch Veranstalter, Techniker, cvents und uns Musiker, die zusammen alles geben um diese Tour auf die Beine zu stellen.


(incl. Frais de pré-vente)


Afficher infos
Fin de la vente le: 06/11/2021

Ermäßigt

Auch für uns Künstler sind es finanziell herausfordernde Zeiten. Deshalb wollen wir den Ticketbetrag bewusst niedrig halten mit der Option mehr, viel mehr zu geben, wem es möglich ist und wer das auf dem Herzen hat. Somit unterstützt du auch Veranstalter, Techniker, cvents und uns Musiker, die zusammen alles geben um diese Tour auf die Beine zu stellen.


(incl. Frais de pré-vente)


Afficher infos
Fin de la vente le: 06/11/2021




Informationen zu Versand und Zahlung

sam., 06/11/2021
Entrée: 18:30
Début: 19:00

Gnadenkirche Schmalfeld
Kirchenweg 4
DE-24640 Schmalfeld

Förderverein Gnadenkirche e.V.
Struvenhüttener Straße 16
DE-24640 Schmalfeld

Alive Worship

Alive Worship

Im Frühjahr 2016 formierte sich Alive Worship mit dem Ziel, durch Musik „Menschen in die Anbetung Gottes zu führen“. Seitdem besteht Alive Worship aus einer Auswahl von Musikern der Alive Church Karlsruhe. Das Debütalbum „Gnadenthron“ wurde im Dezember 2016 veröffentlicht und enthält neben selbst komponierten Liedern auch deutsche Übersetzungen von bekannten englischsprachigen Künstlern, wie etwa Elevation Worship und Hillsong. Nach der Aufnahme des ersten Albums folgte im Jahr 2017 die erste deutschlandweite Tour. Zudem wurden mehrere Singles veröffentlicht. Seit Beginn des Jahres 2018 spielt Alive Worship regelmäßig auf Events.