søn., 17/11/19 Hoffnungskirche Wittenberg, Lutherstadt Wittenberg

Sanft & still, Musik und Lyrik an diesem Tag

Kammermusik mit dem "Trio ad libitum"

Sanft & still, Musik und Lyrik zur Ausstellung an diesem Tag Kammermusik mit dem "Trio ad libitum" Es sind die leisen Töne und die zarte Lyrik, die es braucht an solchem Tage. Ein Tag des Besinnens, des Innehaltens. Das Klaviertrio „Ad Libitum“ wählt dazu Werke von Segei Rachmanonov, Johann Sebastian Bach, W. A. Mozart und anderes mehr. Lyrik und Denkwürdiges von R.M. Rilke, J.W.Goethe, H.Hes .

Billetter

Sitzplätze | freie Platzwahl

11,80 € (inkl. bookinggebyr)


Salgsslut: 17/11/19




Informationen zu Versand und Zahlung

søn., 17/11/19
Indgang: 19.00
Start:: 19.30

Hoffnungskirche Wittenberg
Fleischerstraße 11/12
DE-06886 Lutherstadt Wittenberg

LICHT AN! KONZERTE Wittenberg e.V. c./o. Jörg Schütze
Friedrichstrasse 120
DE-06886 Lutherstadt Wittenberg

Sanft & still, Musik und Lyrik an diesem Tag

Das Trio „ad libitum“ musiziert seit 2003 mit Michael Stolle am Klavier, zunächst in Gera, später in Halle, seit 2011 in der jetzigen Besetzung (Michael Marinov - Violine und Wolfgang Praetorius - Violoncello) in Lutherstadt Wittenberg. Die musikalische Vortragsbezeichnung „Ad libitum“ heißt so viel wie „wie es Euch beliebt“. Und tatsächlich will das Trio den Wünschen des Publikums entgegenkommen. Neben der Pflege der klassisch-romantischen Musiktradition (Mozart, Beethoven, Schubert) und der Suche nach selten gespielten Trios (Werke von Clara Schumann, Louis Ferdinand von Preußen und Heinrich XXIV. Reuß-Köstritz) spielen die Musiker auch gern die beliebte Salon- und Kaffeehausmusik, so regelmäßig zu Kurkonzerten.

Ab 12 Jahren benötigen Kinder ein Ticket.