fr., 10.05.19 - la., 11.05.19 GOSPEL FORUM Stuttgart, Stuttgart

K5 LEITERKONFERENZ 19 // UND!

>> ​ora et labora​ <<

Die ​K5 Leiterkonferenz​​ ist das große, jährliche Zusammenkommen der ganzen K5 Community in einem Raum. Es erwartet dich inspirierende Lehre, kraftvoller Lobpreis, ausgewählte Interviews, intensive Seminare und spannendes Netzwerken mit diversen Leitern aus allen deutschsprachigen Nationen.

| Pray and work | Ora et labora | Bete und arbeite |

Billetter

Teilnehmer Ticket

119,00 € (inkl. bookingavgift)

Salgsted: 10.05.19

Teilnehmer Ticket - Ermäßigt

99,00 € (inkl. bookingavgift)

Vis info
Salgsted: 10.05.19

Park Ticket

15,00 € (inkl. bookingavgift)

Vis info
Salgsted: 10.05.19
Opplåsing kategorier




Informationen zu Versand und Zahlung

fr., 10.05.19 -
la., 11.05.19

GOSPEL FORUM Stuttgart
Junghansstr. 7-9
DE-70469 Stuttgart

Forum Wiedenest / Kirche für Oberberg
Eichendorffstr. 2
DE-51702 Bergneustadt

K5 LEITERKONFERENZ 19 // UND!

>> ​ora et labora​ <<

“Bete, als wenn alles Arbeiten nichts nützt UND arbeite als wenn alles Beten nichts nützt” ​​-
Martin Luther

Es liegt Kraft in einem UND! Wie oft verkleinern wir unsere Welt durch ein ​ABER​, durch ein ODER​, wohingegen wir gerade die gesunde ​Spannung​ zwischen zwei Kräften nicht nur aushalten, sondern stabilisieren und fördern sollten. Gott beruft seine Nachfolger zu 100 Prozent auf sein Wirken zu vertrauen UND gleichzeitig auch zu 100 Prozent das zu geben, was er ihnen an Gaben und Fähigkeiten bereitgestellt hat. Nur bei Gott ist das Unmögliche möglich.

» Worin auch immer eure Arbeit besteht – tut sie mit ganzer Hingabe, denn ́letztlich` dient ihr nicht Menschen, sondern dem Herrn. « (Kolosser 3, 23)

Es bedarf einer konstanten Spannung zwischen zwei Fäden, um das Gemälde in Position zu halten. Es kann nicht das Ziel sein, diese Spannung aufzulösen, sondern sie auszugleichen und ihre Wichtigkeit wertzuschätzen.

FREITAG


14:00 SESSION 1
Eröffnung & Begrüßung
Praise Time mit Urban Life Worship | Kennenlernen
Einheit 1: Artur Siegert: UND! vs. Oder
Persönliche Reflexionszeit
15:30 Pause
15:50 SESSION 2
Begrüßung
Einheit 2: Frauke Teichen: Frauke UND! Tobias
Kreatives | Interview | Praise Time
Einheit 3: Fred Jung: Tag UND! Nacht
Ministry Time
18:00 Abendessen & Pause
19:30 SESSION 3
Einheit 4: Konstantin Kruse: arbeite UND! arbeite
Reflexionszeit
Worship & Prayer Night mit Urban Life Worship
Einheit 5: Josh Kelsey: bete UND! bete
21:15 Tagesabschluss


SAMSTAG


09:00 SESSION 4
Praise Time | Interview | Praxisbeispiel
Einheit 6: Josh Kelsey: Gemeindegründung UND! Gemeindeentwicklung
Einheit 7: Mia Friesen: ich UND! meine Zeit
10:30 Pause
11:00 SESSION 5
Einheit 8: Stefan Vatter: Stärken UND! andere Stärken
Reflexion mit Gleichbegabten | Panel zum 5fältigen Dienst
12:30 Mittagessen & Pause
14:00 SEMINARE
SEMINAR 1: Apostel (Dr. Stefan Vatter)
SEMINAR 2: Propheten (Dr. Heinrich Christian Rust)
SEMINAR 3: Evangelisten (Mario Wahnschaffe)
SEMINAR 4: Hirten (Klaus Dieter Pache)
SEMINAR 5: Lehrer (Uli Neuenhausen)
evtl. 1 Extra Seminar (Konstantin Kruse)
15:15 Kaffeetrinken & Pause
16:00 SESSION 6
Praise Time & Worship mit Urban Life Worship
Einheit 9: Konstantin Kruse: klein UND! Groß
Info zur Weiterentwicklung von K5
Einheit 10: Artur Siegert: Führung UND! Auftrag
Ministry Time
18:15 Konferenz Ende

Bitte beachte, dass es Abweichungen im Programm geben kann. Entsprechende Hinweise werden vor Ort bekanntgegeben.


Wir haben hier ein paar Vorschläge für euch gesammelt, wo ihr übernachten könnt. Die aufgelisteten Hotels sind weniger als 15 Autominuten vom GospelForum entfernt, ihr könnt euch aber natürlich auch in den umliegenden Orten eine Unterkunft oder Airbnb suchen.

Preiswertere Hotels:
  ● B&B
  ● Aparthotel Astro
  ● Hotel Keinath
  ● El Camino
  ● A&O Hostel

Schönere Hotels:
  ● Motel One
  ● Best Western Hotel
  ● MK Hotel
  ● Novum Hotel Bruy
  ● Alpha & Omega
  ● Achat Hotel

Für Mittag und Abendessen werden Lunchbags bereitgestellt. Es gibt einige Parks und Restaurants in der Nähe, in welchen man gemütlich seine Pausen verbringen kann.

Die Parksituation in Stuttgart ist eher schwierig. Wir empfehlen, Autos an eurer Unterkunft zu lassen und via Öffentlichen Nahverkehr zum GospelForum zu kommen, da die Anbindungen gut sind:

  ● U-Bahn: U6 & U13, Haltestelle Maybachstraße (5 min laufen)
  ● U-Bahn: U7 & U15, Haltestelle Sieglestraße (4 min laufen)
  ● S-Bahn: S4,S5,S6 & S60, Haltestelle Stuttgart-Feuerbach (10 min laufen)

Hier ist eine Übersicht über alle Park & Rides in Stuttgart: https://tinyurl.com/yaopgsum

Hier könnt ihr eure Route zur K5 Leiterkonferenz planen: https://goo.gl/maps/pHDnu5vqouJ2

Es besteht aber auch die Möglichkeit, für beide Tage für insgesamt 15€ ein Parkticket für P1 des GospelForums zu erwerben. Diese sind sehr begrenzt, daher empfehlen wir euch, sie zeitnah zu erwerben.

Es wird einen Stillraum für Babies geben.
Es wird einen Eltern-Kind Betreuungsraum geben, in den Eltern ihre Kleinkinder bis einschließlich 4 Jahre mitbringen können.
In beiden Räumen wird es Live-Übertragung geben.
Kinder sind im Auditorium aufgrund des Live Recordings nicht erlaubt.

Rollstuhlfahrer dürfen eine Begleitperson kostenlos mitnehmen. Wir bitten um eine formlose Kontaktaufnahme (info@k5-leitertraining.de) mit uns zur Anmeldung.

Konstantin Kruse

Konstantin Kruse

Konstantin Kruse ist Pastor der Ecclesia Church, einer wachsenden und dynamischen Gemeinde mit zwei Standorten in Nürnberg und Erlangen. Jeden Sonntag besuchen rund 1000 Gottesdienstbesucher die Ecclesia Church. Konstantin ist verheiratet mit Judith und gemeinsam haben sie zwei Töchter, Lotta Anouk und Ida Marie. Seine Leidenschaft ist es das Evangelium zu predigen und diese Generation herauszufordern, voll und ganz für Jesus zu leben.



Frauke Teichen

Frauke Teichen

Frauke Teichen (Jahrgang 1977) leitet zusammen mit Tobias das ICF München und das ICF Movement Deutschland. 2018 erschien ihr erstes gemeinsames Buch. Ihr Traum ist, Menschen mit Gottes Liebe bekannt zu machen und ihnen zu helfen, ihren Glauben im Alltag praktisch und konkret zu leben. Frauke und Tobias sind seit 2000 verheiratet und haben einen Sohn (Benedikt, 2009).



Artur Siegert

Artur Siegert

Artur Siegert (48) ist seit 25 Jahren glücklich verheiratet mit Lena, hat 4 Kinder zwischen 14 und 23 Jahren. Er ist leitender Pastor der Kirche für Oberberg und Gründer des K5 Leitertrainings und des Momentum College. Sein Herz schlägt für die Entdeckung und Förderung von Führungspotenzial, der Einheit der Christen und die Entwicklung von Gemeinden.



Josh Kelsey

Josh Kelsey

Josh Kelsey ist Lead Pastor der C3 New York City in Brooklyn. Ursprünglich aus Sydney, Australien stammend, folgte er 2013 zusammen mit seiner Frau Georgie und seinem Sohn Brooks dem Ruf Gottes in den USA um dort Kirche zu gründen. Heute haben sie schon 5 Locations in New York.



Mia Friesen

Mia Friesen

Mia Friesen, halbe Norwegerin, geboren in Wuppertal und aufgewachsen in Südafrika, ist Co-Pastorin der Urban Life Church in Ludwigsburg, freie Rednerin, Songwriterin und Sängerin der Outbreakband. Sie ist verheiratet mit Juri. Gemeinsam haben sie drei Kinder im Alter von 7-12.



Fred Jung

Fred Jung

Fred Jung (48) ist mit Claudia seit 1997 glücklich verheiratet, die beiden haben 5 Kinder im Alter von 8 – 18 Jahren und wohnen auf einem alten Bauernhof bei Kirchheimbolanden.
Der gelernte Landwirt und Diplom Agrarökonom ist seit über 20 Jahren leidenschaftlicher Unternehmer im Bereich Nachhaltigkeit, vom Start up zum Konzern , u.a. Gründer der juwi AG und deren Aufsichtsratsmitglied.
Sein Herz schlägt für geistliche Veränderungen in Wirtschaft & Gesellschaft durch nachhaltige Investments in Menschen. Er pflegt wirtschaftliche und freundschaftliche Beziehungen nach Israel. Er liebt es Gottes verändernde Gegenwart im Wirtschaftsleben und privat zu erleben.



Dr. Stefan Vatter

Dr. Stefan Vatter

Dr. Stefan Vatter, Jahrgang 1965, war nach seinem Studium der Theologie in Krelingen, Basel und Südafrika zwanzig Jahre als Pastor in Kempten tätig. Er hat zwei erwachsene Töchter und lebt mit seiner Frau Kirsten in Kempten/Allgäu. Seit 2012 ist er Leiter der Geistlichen-Gemeinde-Erneuerung im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland (BEFG) und Vorsitzender der Initiative Gebet. Er ist als Berater für Kirchengemeinden und Unternehmen tätig, außerdem Autor und Konferenzsprecher. Er promovierte 2018 mit dem Thema: Korrelation von (Frei)-Kirche und Welt.



Heinrich Christian Rust

Heinrich Christian Rust

Heinrich Christian Rust (Jahrgang 1953) ist ein deutscher baptistischer Geistlicher, Theologe und Autor, der der charismatischen Bewegung innerhalb des Bundes Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) nahesteht. Er ist verheiratet und hat drei Kinder.



Uli Neuenhausen

Uli Neuenhausen

Uli Neuenhausen, Jahrgang 1962, ist verheiratet mit Anke und hat vier erwachsene Kinder. Er ist Gesamtleiter des Forum Wiedenest, Theologe und unterrichtet an der BTA Wiedenest und FTH Gießen. Uli ist ausgebildeter Agraringenieur für Tropen und Subtropen und war in Indien und Pakistan als Agraringenieur tätig. Seit fast 30 Jahren ist er als Missionar aktiv.



Pastor Mario Wahnschaffe

Pastor Mario Wahnschaffe

Pastor Mario Wahnschaffe ist seit 1995 der leitende Pastor des CLW. Er und seine Frau Claudia leben in Bonn und haben zwei erwachsene Kinder. Pastor Mario ist ein viel gefragter Sprecher insbesondere zu den Themen „Internationale Gemeinde“ und „Arbeit mit Muslimen“.



Klaus-Günter Pache

Klaus-Günter Pache

Klaus-Günter Pache ist seit über 30 Jahren Pastor der Paulus-Gemeinde in Bremen. Außerdem ist er im Vorstand der Bremischen evangelischen Allianz und im Kuratorium des Willow-Creek Netzwerkes Deutschland. Mit seiner Frau Esther hat er 5 erwachsene Kinder.



Urban Life Worship

Urban Life Worship

Urban Life Worship ist der musikalische Ausdruck des Lobpreises der Urban Life Church in Ludwigsburg. Als Church sie die befreiende Botschaft von Gottes bedingungsloser Liebe, die er in Jesus allen Menschen offenbart hat, weitergeben. Jesu Botschaft ist für sie ein Vorbild, dem sie leidenschaftlich nachfolgen wollen. Diese Nachricht von Jesus Christus möchten sie teilen und in der Liebe zu Gott und zu ihren Mitmenschen leben.