Mi., 14.06.17, Speyer

SINGLE LIFE

Workshop für Alleinstehende ab 18 Jahren mit Lori und Barry Byrne

Der Workshop wurde vom Veranstalter abgesagt.

Tickets
Für diesen Artikel sind keine Optionen verfügbar.

Mi., 14.06.17
Einlass: 09:30 Uhr
Beginn: 10:00 Uhr

Vineyard Speyer
Zum Schlangenwühl 30
DE - 67346 Speyer

Vineyard Speyer - freie christliche Gemeinde e.V.
Zum Schlangenwühl 30
DE - 67346 Speyer

SINGLE LIFE

Lernen, wie du in guten und gesunden Beziehungen leben kannst: egal ob alleinstehend, geschieden, verwitwet oder in der Vorbereitung auf die Ehe. In einer geschützten Gemeinschaft darfst du üben und lernen, in Beziehungen zu leben.

Du lernst,
• wie du selbstbewusst und frei wirst
• wie du dich und deinen Körper mit Gottes Augen siehst
• wie du dich dem anderen Geschlecht näherst
• wie du „Nein“ sagen kannst
• dass deine sexuellen Sehnsüchte von Gott gegeben sind und du sie auf eine Gott wohlgefällige Art ausdrücken kannst. Wir sprechen über die schwierigen Dinge, die durch Scham unterdrückt werden. „Nichts verbergen“ ist ein neuer Schatz, den der Herr in die Gemeinde und in Beziehungen gibt. Männer und Frauen sprechen über Dinge, über die sie zuvor nie geredet haben, denn hier ist ein sicherer Ort. Menschen erleben Liebe auf eine Art und Weise, wie sie es selbst in ihrer eigenen Familie nie erlebt haben. Alleinstehende und Singles leben „Gemeinde“ mit all ihrer Unterstützung, Liebe und Wahrhaftigkeit, wie Gott es schon immer geplant hatte.

Im Single-Life-Workshop bringen wir Frauen und Männer in Kleingruppen zusammen, so dass sie die Möglichkeit haben, die Werkzeuge, die wir lehren, ganz konkret auszuprobieren – offen sein, ehrlich und aufrichtig, einfach „sich selbst“ sein. In diesen vier Tagen bauen wir „familiäre“ Beziehungen, in denen man redet, lacht, spielt, aber auch an den wesentlichen Dingen arbeitet, die gesunde, transparente und innige Beziehungen verhindern. In diesem Workshop geht es nicht darum, den Ehepartner zu finden, sondern darum, heil zu werden, selbstbewusst und bereit. Ja, dieser Workshop gibt neue Hoffnung auf eine wundervolle Ehe und er bereitet dich auf die wundervolle Person vor, die Er für dich hat. Egal aus welchem familiären Hintergrund du kommst, welche Schwierigkeiten, Gewalt oder Untreue du erlebt hast, es ist Gottes Verlangen, dass du Seine Liebe erlebst – geistlich, emotional und auch sexuell – mit dem Menschen, mit dem du eins sein wirst.

09.30 Uhr

Einlass

10.00 Uhr

Session mit Gernot Elsner

12.00 Uhr

Session mit Konstantin Kruse

14.30 Uhr

Session mit Josh und Debs Walker

16.30 Uhr

Schulevangelisationsseminar mit Good Weather Forecast

16.30 Uhr

Leiterschaft Seminar mit Josh und Debs Walkers

16.30 Uhr

City Outreach und Reformationsausstellung

18.30 Uhr

Einlass Holy Spirit Night

19.00 Uhr

Vorprogramm

19.30 Uhr

Holy Spirit Night mit Kuno (Matthias Kuhn)

Das Seminar kostet 264,– € pro Person. Darin enthalten sind die Seminargebühren, alle Unterlagen, Mittag- und Abendessen am Veranstaltungsort. Nicht enthalten ist die Übernachtung. Auf unserer Internetseite bzw. auf Anfrage an unser Büro stellen wir eine Liste geeigneter Hotels, Pensionen und Ferienhäuser zur Verfügung, die selbstständig gebucht werden können. Das Seminar wird in englischer und deutscher Sprache gehalten. Jeder Teilnehmer bekommt Unterlagen zugeschickt, die vor dem Seminar bitte wieder eingereicht werden.


Programm
Mittwoch, 14.6. 10:00 bis 21: 15 Uhr
Donnerstag, 15.6. 9:00 bis 21:15 Uhr
Freitag, 16.6. 9:00 bis 21: 15 Uhr
Samstag, 17.6. 9:00 bis 18:00 Uhr

E-Mail: SLW@vineyard-speyer.org
Internet: www.vineyard-speyer org

Barry und Lori Byrne

Barry und Lori Byrne

Barry und Lori sind seit mehr als 30 Jahren verheiratet, sie haben vier Söhne. Barry ist diplomierter Familien-Therapeut mit über 25 Jahren Berufserfahrung. Er lehrt in der Bethel-Gemeinde in Redding, Kalifornien/USA an der „School of Supernatural Ministry“ und ist Supervisor im „Transformation Center“, dem Seelsorgebereich der Gemeinde. Lori ist „Community Life“-Pastorin in Bethel. Als Pastorin in vierter Generation bringt sie einen großen Erfahrungsschatz mit und zeichnet sich in herausragender Weise aus im Bauen und Verbinden von persönlichen Beziehungen in der Gemeinde.