Fr., 26.05.17, Hamburg

Casting Crowns - The Very Next Thing Tour

Casting Crowns kommt nach Deutschland!
Nach fünf Jahren treten Casting Crowns endlich wieder in Deutschland auf! An gleich zwei Orten präsentieren sie Mitte 2017 ihr neustes Album „THE VERY NEXT THING“. Mark Hall beschreibt den Inhalt des Albums so: "Wir denken immer, wir müssen erst dieses oder jenes erreichen, bevor wir den nächsten Schritt wagen können, aber Gott will uns ganz einfach an der Stelle gebrauchen, wo wir gerade stehen.".

Tickets

Innenraum Parkett - Reihenbestuhlung

36,00 €

9+1

Verkauf beendet

Infos anzeigen

Rollstuhlfahrer inkl. Begleitperson

32,00 €

Verkauf beendet

Gerth Medien Clubmitglieder - Innenraum Parkett

32,40 €

Verkauf beendet

Infos anzeigen

Innenraum Parkett + The Very Next Thing CD

55,00 €

Verkauf beendet

Infos anzeigen

1. Rang Bestuhlt

36,00 €

9+1

Verkauf beendet

Infos anzeigen

Fr., 26.05.17
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr

Laeiszhalle Hamburg
Johannes-Brahms-Platz
DE - 20355 Hamburg

Get Live Eventagentur GmbH
Wittekindstrasse 40
DE - 32758 Detmold

09.30 Uhr

Einlass

10.00 Uhr

Session mit Gernot Elsner

12.00 Uhr

Session mit Konstantin Kruse

14.30 Uhr

Session mit Josh und Debs Walker

16.30 Uhr

Schulevangelisationsseminar mit Good Weather Forecast

16.30 Uhr

Leiterschaft Seminar mit Josh und Debs Walkers

16.30 Uhr

City Outreach und Reformationsausstellung

18.30 Uhr

Einlass Holy Spirit Night

19.00 Uhr

Vorprogramm

19.30 Uhr

Holy Spirit Night mit Kuno (Matthias Kuhn)

Casting Crowns

Casting Crowns

Die Band wurde 2003 vom Jugendpastor Mark Hall in Atlanta gegründet. Die Band spielt regelmäßig in der Eagle’s Landing First Baptist Church in McDonough, Georgia. Ihre beiden ersten Alben Casting Crowns und Lifesong erreichten in den USA Platinstatus, ebenso wie die beiden Live-Alben Live in Alabama und Lifesong Live. Das nächste Album The Altar and the Door erreichte mit Platz 2 in den Billboard 200 ihre bislang höchste Chartplatzierung und wurde ebenso wie Studioalbum Nummer 4 Peace on Earth (2008) mit Gold ausgezeichnet. Für Lifesong erhielten sie 2006 einen Grammy in der Kategorie „Bestes zeitgenössisches Pop-Gospelalbum“. 2007 gewannen Sie bei den American Music Awards den Award als „Contemporary Inspirational Artist of the Year“. Im selben Jahr erhielten sie bei den GMA Dove Awards Auszeichnungen als „Band des Jahres“ und für „Song des Jahres - zeitgenössische Pop-Musik“. Text aus Wikipedia