Do., 10.05.18 - Sa., 12.05.18, Wien

Aufbruch Konferenz

Die Aufbruch Konferenz möchte Menschen in leitender Funktion in ihrer Verantwortung stärken, sie inspirieren, ermutigen und herausfordern, Neues zu wagen und praktisches Knowhow für den Leitungsalltag mitgeben. Dazu ist die Konferenz in vier Bereiche geteilt:
- Leadership
- Worship
- Next Generation
- Gesellschaftsverantwortung

Weitere Informationen unter: www.aufbruch-konferenz.at

Tickets

Frühbucher (bis 31.12.)

90,00 €


Verkaufsende: 31.12.17

Normalpreis (bis 31.3.)

110,00 €

Verkauf startet in Kürze

Spätbucher (ab 1.4.)

120,00 €

Verkauf startet in Kürze


Do., 10.05.18 -
Sa., 12.05.18

Expedithalle Wien
Absberggasse 27
AT - 1100 Wien

Freie Christengemeinde - Pfingstgemeinde in Österreich
Julius-Fritsche-Gasse 44
AT - 5111 Bürmoos

Aufbruch Konferenz

Das Thema der Konferenz lautet: Gemeinde - Hoffnung der Welt. In vielen Ländern Europas und der Welt beobachten wir positive Aufbrüche des Reiches Gottes. Gott ist dabei, die Gemeinde Jesu in ihre ursprüngliche Bestimmung zu bringen, nämlich lebendige Hoffnung in einer dunklen Welt zu sein. Wir erwarten Großes von Gott und laden Dich und Dein gesamtes Team ganz herzlich ein, Teil von Gottes „AUFBRUCH“ in unserem Land zu werden.

09.30 Uhr

Einlass

10.00 Uhr

Session mit Gernot Elsner

12.00 Uhr

Session mit Konstantin Kruse

14.30 Uhr

Session mit Josh und Debs Walker

16.30 Uhr

Schulevangelisationsseminar mit Good Weather Forecast

16.30 Uhr

Leiterschaft Seminar mit Josh und Debs Walkers

16.30 Uhr

City Outreach und Reformationsausstellung

18.30 Uhr

Einlass Holy Spirit Night

19.00 Uhr

Vorprogramm

19.30 Uhr

Holy Spirit Night mit Kuno (Matthias Kuhn)

• Die Celebrations (Plenarveranstaltungen) werden in Deutsch und Englisch abgehalten. Die Form der Übersetzung richtet sich nach dem vorhandenen Bedarf

• Gefährliche Gegenstände mit scharfen Kanten, Schneiden und Spitzen sowie Schusswaffen dürfen nicht mitgebracht werden. Dies gilt auch für Messer, Scheren und dergleichen, die nicht ausschließlich bestimmungsgemäß verwendet werden.

• Glasflaschen sind verboten.

• Eltern, die gesetzlichen Vertreter oder von diesen beauftragte Personen haben jederzeit die Aufsichtspflicht über ihre Kinder wahrzunehmen.

• Tiere dürfen nicht in die Räumlichkeiten mitgenommen werden.

• Mitgebrachter Müll ist wieder mitzunehmen.

• Den Anweisungen des Personals der Freien Christengemeinde – Pfingstgemeinde, des WunderWerk Wien und der Expedithalle Verwaltungs-GmbH ist ausnahmslos Folge zu leisten.

• Änderungen und Fehler vorbehalten.

Brian Houston

Brian Houston

Brian Houston ist leitender Pastor von Hillsong, einer weltweiten Gemeindebewegung mit über 100.000 Gottesdienstbesuchern pro Woche. Für viele ist er eine richtungsweisende Stimme in Fragen der christlichen Leadership und Gemeindekultur. Brian ist sehr geschätzt für seinen Mut zur Veränderung und seine Leidenschaft für die Lokalgemeinde. Seine ansteckende Liebe für Menschen und sein bevollmächtigendes Leiterschaftsverständnis wird über Hillsong Television wöchentlich an Millionen von Menschen ausgestrahlt und zieht jährlich Zehntausende zu den Hillsong Konferenzen in Sydney, London und New York. Brian Houston ist Präsident des Hillsong Channel, des International Hillsong Leadership College und Produzent von unzähligen Gold- und Platinalben, die über die Jahre aus der Hillsong Worship Arbeit entstanden sind.



Peter Wenz

Peter Wenz

Peter Wenz ist seit 1984 Hauptpastor des GOSPEL FORUMS Stuttgart, einer stark wachsenden charismatischen Gemeinde. Neben seinem Dienst in der lokalen Gemeinde ist er viel im Reisedienst national und international tätig. Unter anderem leitet er ein Netzwerk verschiedener Gemeinden und christlicher Werke in über 20 Ländern. Er ist Sprecher im D-Netz (einem Zusammenschluss von ca. 400 Gemeinden und Werken in Mitteleuropa) und Sprecher des KCLD (Kreis Charismatischer Leiter in Deutschland). Pastor Peter Wenz ist darüber hinaus Mitglied im Hauptvorstand der Deutschen Evangelischen Allianz (DEA). Er ist verheiratet mit Sabine, hat drei erwachsene Kinder und mittlerweile 3 Enkelkinder. Seine Kernbotschaft ist die Liebe und Güte Gottes, die Notwendigkeit eines konsequenten, authentischen Lebensstils, sowie die soziale Verantwortung der Christen in dieser Welt und die Wichtigkeit der Einheit des Leibes Christi.



Juri Friesen

Juri Friesen

Juri Friesen ist ein leidenschaftlicher Lobpreisleiter und Bandleader der wohl bekanntesten Worship-Band aus Deutschland, der Outbreakband. Er hat mit seiner Band in den letzten Jahren in vielen Bereichen den deutschen Lobpreisbereich nachhaltig geprägt. Er ist Gründer der School of Worship in Bad Gandersheim und ist seit 2015 Musikpastor in der Urban Life Church Ludwigsburg. Er ist in Kirgistan geboren und verheiratet mit Mia. Gemeinsam haben sie 3 Kinder im Alter von 7-13.



Kuno

Kuno

Kuno ist Mitgründer der Kirche GPMC und des ACTS in Thun, wo jährlich Pioniere für die Gründung von Gemeinden und Projekten im deutschsprachigen Raum ausgerüstet werden. Seit 2014 leitet er das G-Movement, eine Bewegung von verschiedenen Gemeinden & Gemeindegründungsprojekten, die unter anderem aus dem ACTS entstanden sind. Seit 28 Jahren ist er happy mit Susann verheiratet. Sie sind Eltern von vier Kindern. In Deutschland ist Kuno bekannt als Sprecher bei Awakening Europe und beim Praise Camp, das jedes Jahr in der Schweiz viele tausende Jugendliche anzieht.



Walter Dürr

Walter Dürr

Dr. Walter Dürr... ...ist Pastor der Landeskirchlichen Gemeinschaft Jahu in Biel (Schweiz) und Gründer des Instituts für Biblische Reformen. Er ist zweifacher Autor und leitet seit 2014 ein Studienzentrum für Glaube und Gesellschaft. Weiters ist er Mitglied im Direktorium des ökumenischen Instituts der Universität Freiburg (Schweiz). Besonderes Augenmerk legt Dr. Dürr dabei auf das Schul- und Erziehungswesen: „Es ist besser, Kinder richtig zu erziehen und zu bilden, als Erwachsene zu reparieren!“ Denn: eine weltanschauliche Neutralität gibt es nicht.



Gudrun Kugler

Gudrun Kugler

Gudrun Kugler ist zuerst Mutter von vier Kindern. Außerdem vertritt sie christliche Werte in Politik und Gesellschaft. Sie will Christen dazu ermutigen sich im gesellschaftlichen Dialog zu wichtigen Themen wie Schutz des Sonntags, Schutz des ungeborenen Lebens, etc. zu positionieren und ihre Werte zu vertreten. Im Wiener Gemeinderat und Landtag konnte sie in den letzten Jahren bessere Maßnahmen gegen Menschenhandel erwirken sowie gezieltere Unterstützung von Menschen mit Down Syndrom, die Beibehaltung der Krippenausstellung am Christkindlmarkt, die Verurteilung der Verbrechen des sogenannten "Islamischen Staat" als Völkermord durch den Nationalrat und den Wiener Gemeinderat sowie der Verbrechen gegen die Kopten und die Verurteilung des illegalen Organhandels in China.